Unterwegs auf der Plassenburg | Folge 1 (2)

Diesmal nehme ich Dich mit auf die Plassenburg in Kulmbach.

Ein beeindruckendes Zeugnis der Vergangenheit.

Dazu gibt es dort noch vier Museen.

Interesse geweckt? 


Wenn Du einmal nach Kulmbach, das liegt in Oberfranken, kommst, dann empfehle ich Dir einen Besuch auf der Plassenburg. 


Keine Angst, sie ist nicht zu verfehlen. 

Die Anlage thront weithin sichtbar über der Stadt, als steinernes Zeugnis der vergangenen Jahrhunderte. 

Erstmalig erwähnt wird die Anlage um 1135, lange her. Es folgt eine wechselvolle Geschichte bis in die heutige Zeit.






Ausblicke auf Kulmbach - bekannt wegen seiner Bierbrauereien.





Im Jahr 1340 gelangte die Plassenburg durch einen Erbvertrag an die damaligen Burggrafen von Nürnberg, diese gehörten dem Geschlecht der Hohenzollern an.

Hohenzollern? Genau.

Die Hohenzollern sind eine der bedeutendsten deutschen Dynastien. Erstmalig, historisch belegbar, werden sie in einer Chronik aus dem Jahr 1061 genannt. 

Später trennte sich das Haus Hohenzollern in eine schwäbische Linie und eine brandenburg-preußische, aus dieser stammten die späteren deutschen Kaiser Wilhelm I., Friedrich III. und Wilhelm II. Du hast sicher schon von ihnen gehört.



















Wie Du vielleicht bemerkt hast, die Fotos wurden mit einer Kompaktkamera aufgenommen, war leichter zu tragen ;)

Ich hoffe man kann sie dennoch anschauen und einen zweiten Teil gibt es auch noch.

Bis dahin, danke für Deine Zeit und komm gesund durch den Tag.

Liebe Grüße
Björn :-)












Was Ihr dazu meint...

  1. Die Bilder sind toll. Ich schau mir sehr gern Burgruinen an, finde das total interessant. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Romy,

      vielen Dank :) so geht es mir auch, ich liebe Burgen, Schlösser und auch die Ruinen davon :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  2. Hallo Björn,
    den Fotos nach zu urteilen, scheint dies eine schöne Burg zu sein, auch die Sonnenuhr hat mir gefallen. Kulmbach war mir durch das Bier ein Begriff, obwohl ich ganz, ganz selten Bier trinke, aber man schaut ja Werbung ;-)
    Ich nehme an, in der nächsten Folge wirst Du uns sicherlich noch einige tolle Aufnahmen aus dem Inneren der Burg zeigen. Ich bin auf jeden Fall dabei und freue mich schon darauf.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      es ist wirklich eine schöne und sehr große Burg. Auch die Museen sind sehr zu empfehlen :)
      Bier trinke ich überhaupt nicht, ja, so etwas gibt es auch noch. Aber natürlich kann man in Kulmbach nicht an der riesigen Brauerei vorbei.

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  3. Deine Fotos sind sehr gut anzuschauen...keine Bange. Kulmbach ist ja gar nicht sooo weit von uns entfernt...und nicht weit von Bayreuth...könnte man von hier aus sogar in einem Tagesausflug schaffen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,

      vielen Dank - ich hatte schon Befürchtungen. Manchmal rauscht es etwas. Ich kann Dir einen Ausflug empfehlen, wobei ich vom Ort selbst nicht viel gesehen habe, aber es gibt auch noch das Bayerische Bäckerei- und Brauereimuseum, sehr sehenswert.

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  4. Hallo, lieber Björn,
    danke, daß Du uns mit auf diese wunderbare Burg genommen hast! Das ist ein tolles Bauwerk! Falls ich mal nach Kulmbach komme, werde ich sie sicher auch besichtigen! Und das Bäckereimuseum ;O)
    Ich wünsch Dir noch einen wunderschönen und gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      ist es, da hast Du recht. Ich kann es Dir nur empfehlen - ist wirklich sehenswert und sehr groß :)

      Ich wünsche Dir auch einen tollen Abend
      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  5. So wunderschöne gotische Arkadenreihe und ich habe es nicht gesehen?
    Ich war nur ganz kurz in Kulmbach, wir waren genervt, wegen keinen Parkplatz zu finden und weil wir an dem Tag mehrere Städte anschauen wollten, haben wir hier darauf verzichtet zu der Burg hochzugehen. Wie schade, wie ich es jetzt bei dir sehe, es wäre was für mich gewesen.
    http://reistdiemaus.blogspot.de/2012/03/frankenausflug-kulmbach-und-bamberg.html
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Kulmbach selbst habe ich auch nur auf dem Weg zur Burg und dann am Mönchshof gesehen, aber die Plassenburg ist wirklich sehr schön, natürlich vor allen Dingen der "schöne Hof".

      Jetzt schaue ich mir Deinen Link an ;)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  6. In der Gegend war ich schon öfter, aber direkt in Kulmbach noch nicht, lieber Björn.
    Von daher bin ich jetzt gerne auf deinen Spuren gewandelt und habe mir gerne deinen tollen Fotos von dieser gigantischen Burg angeschaut und den Blick von oben über das weite Land genossen.
    Die Burg ist in einem tollen Zustand!

    So, jetzt hätte ich mir gerne hier noch ein Kulmbacher genehmigt, aber nein.....hast ja nichts hingestellt, also zieh ich einfach weiter....:-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christa,

      Kulmbach diente bei mir auch eher der Durchreise zur Plassenburg und den Museen ;) Freut mich, wenn gerne meinen Spuren gefolgt bis.

      *ascheaufmeinhaupt* wie konnte ich nur das Kulmbacher vergessen ;)

      Liebe Grüße aus dem Odenwald
      Björn :)

      Löschen
  7. Schön, schön, aber wo ist denn das Burgfräulein :-)

    Feine Serie!
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,

      hm, ich habe es auch gesucht, aber leider *kopfschüttel* ich habe es nicht gefunden ;)

      Demnächst gibt es weitere Burgen und Schlösser :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  8. Tolle Bogengänge hat diese Burg und der Blick auf Kulmbach ist sagenhaft!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,

      der "Schöne Hof" der Plassenburg mit seinem Reliefdekor gehört zu den bedeutendsten Bauwerken der Renaissance in Deutschland :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  9. Also ich habe die Plassenburg bis dato immer von unten gesehen d.h. auf Fotos einer Bloggerin die in Kulmbach wohnt. Allerdings hat die Burg mir da schon immer sehr gut gefallen, und von daher toll dass ich sie nun auch mal so detailliert anschauen kann. Gefällt mir echt gut. Ich mag ja solche alten Zeitzeugen und stelle mir immer vor wie es ist in ihnen zu wohnen^^ Danke dir dass du uns mitgenommen hast.

    Ach, übrigens gibt es auch eine Live-Webcam von Kulmbach die den Marktplatz zeigt^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nova,

      von unten sieht sie auch schon ziemlich beeindruckend aus, wie ich finde. Ich schaue mir auch immer wieder gerne Burgen und Schlösser an - davon kann ich nie genug bekommen ;)

      Und jetzt werde ich mal diese Live-Webcam suchen gehen....

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  10. Hallo Björn,
    tolles Gemäuer und die Aussicht von oben runter ist total Gegensächtlich und fand ich ganz besonders interessant.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      ja, die Aussicht ist toll - die Burg liegt auf einem Hügel über der Stadt, man kann in alle Richtungen schauen - hat mir sehr gut gefallen - ich lasse gerne meinen Blick so über die Landschaft schweifen :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.