Ein Ort des Friedens

Lotta, vom Blog "Lotta liebt Blau" fragt diesen Monat nach einem persönlichen Ort des Friedens.

Solche Orte gibt es, auch für mich.

Heute erzähle ich etwas dazu.





Gibt es einen Ort des Friedens?

Eigentlich müsste man die Frage temporär beantworten oder? Ich kann jetzt einen Ort benennen und schon morgen ist der Friede dort dahin, es muss nur einem gestörten Hirn einfallen den Frieden dort zu vertreiben.

Aber ich lasse diese Gedanken einfach vor der Tür, heute einmal ;)

Für mich...

sind die Berge ein Ort des Friedens, grundsätzlich überhaupt die Natur. 

Hier kann man sein ohne Fassaden errichten zu müssen, ohne Kompromisse, einfach auf "Du und Du" mit dem Leben. 

Deshalb gibt es für mich mehrere Orte des Friedens, überall können sie versteckt sein...












Ein weiterer Ort des Friedens für mich...

sind Kirchengebäude. Ich möchte hier nun keine Diskussion über Glauben welcher Art auch immer lostreten. Gebetshäuser und Kirchen sind für mich ein Ort des Friedens (sollten es überall sein).

Ich gehe gerne durch offene Türen und fühle die Ruhe, welche mich dann umgibt - vielleicht ein Hauch Frieden ....

Deshalb gehören Kirchen für mich zu meinen "Friedensorten" dazu.




Auch mein Zuhause, die gute Stube ist ein Ort des Friedens.

Ist es nicht herrlich Daheim zu sein, umgeben von Dingen die man liebt in einem Haus welches einem vertraut geworden ist? Wo man sich zeigen kann wie man eben ist, ohne Masken und falschem Lächeln im Gesicht und niemand nimmt es einem Übel?





Es gibt noch einen weiteren Ort für mich, den ich damit in Verbindung bringe.

Welchen, wollt Ihr gerne wissen?

Das Bett, aber darüber werde ich nicht näher berichten ;)

Und weil Lotta ja bekanntlich blau liebt, hier noch ein Bild mit einem blauen Himmel als Abschluss.




Ich danke für Eure Zeit.

Die anderen Orte des Friedens findet Ihr hier





Was Ihr dazu meint...

  1. Ein sehr schöner Bericht über deine Orte des Friedens, die ich alle sehr gut nachempfinden kann! Und danke für das Blau...das können wir hier gerade gut gebrauchen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,

      Danke :) ...blauen Himmel kann man immer gut gebrauchen, aber am Wochenende ist schon wieder Regen gemeldet ;)

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Björn :)

      Löschen
  2. So schön zusammengestellt - danke dir.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,

      wie immer gerne geschehen ;)

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Björn :)

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  3. Für mich sind ebenfalls Kirchen Orte des Friedens. Ich glaube aber auch, wenn man den frieden in seinem Herzen trägt, dann findet man überall kleine Orte des Friedens, denn man trägt ihn ja in sich und nimmt ihn daher überall mit hin. Frieden hat für mich auch viel mit Zufriedenheit zu tun.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      da stimme ich Dir gerne zu, man bringt den Frieden dann quasi selbst mit zu jedem Ort :)
      Schöne Vorstellung und Zufriedenheit ist wichtig.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Björn :)

      Löschen
  4. Lieber Björn,
    danke für diesen wieder so schönen Post! Die Orte des Friedens hast Du gut beschrieben, und da kann ich mich nur anschliessen! Die Natur, Kirchen, das liebevolle Zu Hause, das sind alles Orte des Friedens, aber wie Astrid vor mir so schön schrieb, trägt man auch den Frieden im Herzen, dadurch können viele Orte, egal, wo man gerade ist, zu einem Ort des Friedens werden ...Frieden und Zufriedenheit, die gehen eng miteinander umher ...
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes und zufriedenes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      immer wieder gerne ;)

      Frieden im Herzen und in seinem Wesen zu tragen ist eine sehr schöne Sache, ich schaffe es leider nicht immer in der Hektik des Alltags, aber ich "arbeite" daran ;)

      Ich hoffe auch mein kleiner Blog ist ein "Ort" des Friedens.

      Danke für Deine Worte und Dir auch ein Wochenende voller Zufriedenheit
      liebe Grüße Björn :)

      Löschen
  5. Lieber Björn es ist eine schöne Zusammenstellung der Orte für Frieden. Zufriedenheit, Frieden, sind für mich Worte die Wärme enthalten, in Kirchen friere ich aber, deshalb gehe ich nicht gerne dahin.
    Frieden, Zufriedenheit trage ich in meinem Herzen, deshalb muss ich keinen Ort suchen. Sehr gerne gehe ich, im Sommer, auf meinen Balkon, hier finde ich Ruhe und fühle mich wohl.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      in Kirchen sollte man nicht frieren, weder vor Kälte noch aus anderen Gründen ;)
      Aber natürlich sieht dies jeder für sich in einem anderen Licht und ich respektiere dies natürlich gerne.

      Ich finde es schön, was Du schreibst. Auch ein Balkon und sei er noch so klein kann ein Ort des Friedens sein :))))

      Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich
      Björn :)

      Löschen
  6. Lieber Björn,

    eine sehr schöne Auswahl hast Du gezeigt und getroffen. Orte des Friedens gibt es für mich auch ganz unterschiedliche - in der Natur finde ich fast immer solche Orte, mein Zuhause gehört sicher dazu und kleine Kapellen am Wegesrand sind es meistens.
    Aber besonders schön ist es für mich, wenn ich solche Orte dort finde, wo ich sie nie vermutet hätte - wobei man oft einfach nur bereit sein muss, einen Ort einfach wirken zu lassen.

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,

      freut mich, wenn es Dir gefallen hat. In der Natur gibt es viele solche Orte, auch für mich und auch wenn ich durch meine kleine Sammlung "wandele" *g* empfinde ich so etwas wie Zufriedenheit und damit einen inneren Frieden :)

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Björn :)

      Löschen
  7. Ein sehr schöner Bericht über Deine friedvollen Orte, Björn.
    Ich kann sie fast alle nachvollziehen. Fast, weil Du ein Berg-Mensch bist und ich ein Meer-Mensch.^^ Aber ich glaube, das Gefühl, was wir dort empfinden ist das selbe, und darauf kommt es an.
    Mit dem Zuhause stimme ich Dir voll und ganz zu! Ich bin sehr sehr gerne daheim und mir fällt nie die Decke auf dem Kopf! Zuhause fühle ich mich vollkommen wohl und kann zur Ruhe kommen. Ich reise gerne, mache gerne Ausflüge, aber immer freue ich mich auf Zuhause. Jedes Mal!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      vielen Dank dafür :)

      Ich hätte darauf tippen können, Du bist ein Meer-Mensch, habe ich schon oft bei Dir gelesen - aber auch schön, wäre schlimm wenn alle in die gleiche Gegend fahren würden ;)

      Denke auch das Gefühl der Zufriedenheit und des Glücks ist an beiden Orten gleich.

      Ich bin auch gerne Zuhause, immer wieder :)

      Liebe Grüße und einen schönen Freitagabend
      Björn :)

      Löschen
  8. Ein schöner Post, Björn, denn schon direkt die Ruhe ausstrahlt :)
    In der Natur kann auch ich immer wieder zur Ruhe kommen und Kraft tanken.
    Einfach die frische Luft einsaugen und den Geräuschen der Natur lauschen...wunderbar.
    Und auch das Zuhause...das hast du schön beschrieben...wo, wenn nicht dort, kann man sein, wie man ist, ohne sich verstellen zu müssen? :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      freut mich, so sollte er auch wirken, entspannt und friedlich. Ich habe lange nach den richtigen Fotos gesucht :)

      Die Vögel singen hören, kein Stadtlärm und Verkehr - eins und eins mit der Natur, herrlich. Jedes Zuhause sollte ein Ort des Friedens sein, ich hoffe es :)

      Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich Dir
      Björn :)

      Löschen
  9. Hallo Björn,
    ein sehr schöner Post :-) Für mich ist auf alle Fälle eine
    Kirche ein Ort des Friedens, genauso wie ein Wald, ein
    Berg und natürlich mein zuhause :-) An diesen Orten fühle
    ich mich geborgen und sicher.Ich wünsche Dir ein schönes
    Wochenende.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,

      lieben Dank :) Dann passen meine Friedensorte, welche ich gewählt habe, ja perfekt,
      es ist schön sich geborgen fühlen zu können :)

      Liebe Grüße und gleichfalls ein schönes Wochenende für Dich
      Björn :)

      Löschen
  10. Schöne Orte des Friedens hast Du und die Bilder unterstreichen diese noch. Es gibt sie, diese Orte des Friedens, aber sie sind Momentabhängig. Zuhause ist für mich auf jeden Fall so ein Ort. Die Natur kann es sein, an einem warmen Sommertag in den Bergen oder am Meer, nur mit den Geräuschen der Wellen oder des Windes, eine friedliche Vorstellung :)
    Friedliches Wochenende wünsche ich Dir.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,

      leider sind sie so Momentabhängig, wie Du es schreibst, so kann ganz schnell aus einem Friedensort etwas völlig anderes werden. Wollen wir hoffen unsere Orte bleiben alle friedlich :)

      Liebe Grüße und ein ebenso friedliches Wochenende für Dich
      Björn :)

      Löschen
  11. Hallo Björn,
    das hast Du gut zusammengestellt und ich kann nur zustimmen. Bei mir sind Orte des Friedens, immer Orte wo es Ruhig und Still ist und man gut nachdenken kann. Also viel in der Natur oder auch zu Hause (wenn keiner da ist).
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      Ruhig und Still finde ich auch gut, da kann man seine Gedanken kreisen lassen, wobei es manchmal natürlich auch gut ist, sich weniger Gedanken zu machen ;)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  12. Oh, das ist ja ganz mein Thema, lieber Björn.

    Wunderbar deine Gedanken und Fotos, die mich so sehr berühren.

    Was bin ich froh, dass es diese Orte gibt. Sie sind für mich Lebenselexier und sogar Lebensretter.

    Ein lieber Gruß
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Waldameise,

      Freut mich, wenn Dir meine Fotos und Gedanken gefallen haben. Ich bin ganz Deiner Meinung, es ist schön solche Rückzugsorte zu haben :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.