Different Results | Öffentliche Hinrichtungen

Christian Gruner hat wieder aufgerufen zu seiner Aktion "Different Results".

Heute habe ich das Bild genutzt um etwas passendes für meinen Blog zu machen.

Würde mich über Euer Feedback sehr freuen.






Mittelalter irgendwo in Deutschland.

Öffentliche Hinrichtungen gab es sehr oft, heute kaum mehr vorstellbar, zumindest bei uns. Und ich finde es auch gut, möchte ich nicht wirklich sehen.

Auf dem Marktplatz wurden das Fallbeil und der Galgen aufgestellt.

Der Henker hat das Urteil bereits vollstreckt, im Hintergrund baumelt noch jemand am Galgen und das Fallbeil ist gnadenlos gefallen.

Unten seht Ihr das Foto, welches Christian Gruner vom Blog Kreuz und Quer diesmal zur Bearbeitung freigegeben hat.

Die Szenerie passt natürlich sehr gut zu meinem Blog, denn auch dies sind Alltagserinnerungen, wenn auch keine der schönen Sorte.


Ich dachte mir, diese Hinrichtungen zogen ja ganze Massen an, aber die Angehörigen der Betroffenen waren sicherlich am Boden zerstört.

Vielleicht gab es sogar Kinder, welche nun zurückblieben?

Genau diese Atmosphäre wollte ich mit meinem Foto ausdrücken. Der Henker war noch vor Ort, die Masse hatte die Szenerie bereits wieder verlassen und der Mond trat an den nachtschwarzen Himmel.

Im Vordergrund sieht man ein trauriges Kind und eine, vom Gram gebeugte Frau.

Könnt Ihr es nachvollziehen?

Ein völlig neues Bild.

So empfinde ich es jedenfalls.

Was habe ich gemacht? Klar, die Farben verändert um eine ältere Kulisse zu bekommen. Der Gullideckel musste natürlich auch weg - geht sonst gar nicht.

Den Himmel habe ich in dunkle Nacht getaucht und eine Fotografie des Vollmondes, welche ich selbst gemacht habe, eingefügt.

Bleiben noch die beiden Trauernden.

Es handelt sich nicht um "echte" Menschen, es sind Figuren von alten Grabstätten, welche ich einmal fotografiert habe. Beide habe ich aus ihrer Bildumgebung gelöst und etwas bearbeitet hier eingefügt.

Fertig.

Ich hoffe das Bild drückt in etwa meine Beschreibung aus.

Was meint Ihr dazu?



Was Ihr dazu meint...

  1. Eine Million Daumen hoch, Björn.
    Das Bild drückt ganz genau diese Stimmung aus. Vor allen Dingen das Dunkle und der Vollmond geben dem ganzen einen unheimlichen bedrückenden Touch. Wirklich klasse gemacht.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      EIne Million Danke zurück :)

      Hierbei habe ich auch meine erste Vollmond-Fotografie eingebaut, zumindest die Erste wo man den Mond auch sieht ;)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  2. Hallo Björn,
    ist dir gut gelungen, du hast beide Seiten der Medaille gut beleuchtet!
    So eine Szenerie in heutigen Tagen, oh weh, nein, das mag ich mir zu keiner Zeit so richtig vorstellen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,

      Danke :) Glücklicherweise leben wir hier ohne diese öffentlichen Hinrichtungen, wobei es noch Länder auf der Welt gibt, wo ähnliche Dinge gehandhabt werden...

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  3. Also ich finde das Bild ist richtig toll geworden. Sehr gelungene Bearbeitung. So wirkt das Bild ganz anders, hat viel Stimmung und Atmosphäre bekommen. Christian macht natürlich immer sehr schöne Bilder und ist ein klasse Fotograf, aber dine Bearbeitung verändert den Bildcharakter völlig und ganz und gar. Respekt! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bernd,

      freut mich, dass es Dir gefällt :)

      Ja, mit den Kenntnissen von Christian kann ich alter Laie nicht mithalten, aber für meine Verhältnisse ist es recht gut gelungen. Hoffe es ist etwas von der Trauer rüber gekommen.

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  4. Hallo Björn,
    hast Du gut hinbekommen - für mich schaut es total gruselig aus und das war ja wohl das Ziel. Keine schöne Erinnerung, ich wollte da nicht dabei gewesen sein und das sagt der Tatortjunkie.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      vielen Dank :) Es sollte ein Ort der Trauer werden, ein wenig gruselig ist es dann wohl auch. Die Tatorte sind heute teilweise auch sehr auf "Effekte" aus in diese Richtung.

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  5. Lieber Björn,
    sofort kamen mir die Gedanken an den Medicus.
    Wenn es diese Hinrichtungen gab, zog das die Menschenmassen
    an. Unvorstellbar. Sogar Kinder wurden mitgenommen.
    Du hast das einmalig umgesetzt. Ganz großes Lob!
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irmi,

      ich Danke dir :) Schon erstaunlich wie viele Menschen damals sich diese Schauerlichkeiten ansahen, wobei Schaulustige gibt es leider auch heute noch, die sich am Leid anderer Menschen "suhlen" ;)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  6. Die Verwandlung ist Dir unglaublich gut gelungen Björn. Das Bild lässt einen die düstere Stimmung nach so einem Ereignis erahnen. Es macht fast Gänsehaut! Besonders dieses fahle Licht macht die Szene trostlos aber auch entrückt.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      freut mich, wenn es mir gelungen ist :) Ja, das Licht, es kam mehr durch einen Zufall dazu und dann habe ich mir gedacht, pack ich halt meine Mondfotografie oben rein ;)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  7. Lieber Björn du hast eine großartige Bildarbeit geleistet und das Foto nach deiner Vorstellung bearbeitet.
    Nur wünsche ich mir, dass solche Anblicke nie wieder auftreten, jedenfalls in Europa. Wenn ich daran denke, dass es solche Hinrichtungen noch in anderen Ländern gibt, erschauert es mich.
    Die Trauer wird durch dieses Bild gestaltet, aber ich selbst, mag schöne, glückliche Fotos, weil es noch zu viel Elend auf der Welt gibt.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      vielen Dank für Dein Lob :) Da bin ich ganz bei Dir, den Wunsch unterschreibe ich sofort, aber leider gibt es solche Szenen ja in ähnlicher Form noch immer.

      Ich mag auch eher glückliche Fotos, deshalb wird es demnächst wieder fröhlichere Sachen hier zu sehen geben ;)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  8. Hi Björn,
    ich bin ganz beeindruckt, wieviel Mühe Du Dir dafür gemacht hast. Das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen. Wirklich klasse! Und ich mag ja so düstere Stimmung ......

    Liebe Grüße vom Drachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Drache :)

      Danke, es war wirklich ziemlich aufwendig, kommt manchmal gar nicht so rüber, wie lange man da vor dem Bildschirm sitzt :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.