Winterliche Impressionen | aus dem Odenwald

Auch im Odenwald hat der Winter seinen Einzug gehalten.

Ich habe an einem trüben Wintertag mich in die Kälte begeben um einige Impressionen einzufangen.

Was es zu sehen gab?




Winter im Odenwald

Der Winter hat uns wieder, auf den höheren Lagen liegt Schnee und in Beerfelden läuft sogar der Skilift - kurz, es ist Winter im Odenwald.

Kälte, trübes Licht und Sonne ist nur ein Fremdwort? Klar, es ist Winter im heimischen Mittelgebirge. Schnee ist dabei heute fast eine Seltenheit.

Plötzlich war er aber da und ich dachte mit, nix wie raus.

Zunächst lief mir dieses alte Schulhaus aus dem Jahr 1901 vor die Linse, fast wie eine Villa schaut es aus. Kaum zu glauben, aber noch bis in die 1960/70er Jahre gab es bei uns im Tal in einigen Orten eine Winterschule. 

Winterschule?


Ja, da mussten die Kinder nicht von den "Bergen" hinunter in den Talort in die Schule gehen. Heute nur noch eine Erinnerung.

Die Bilder sind etwas dunkel, aber so sah der Tag aus und ich wollte sie nicht künstlich aufhellen - damit ist der Eindruck erhalten geblieben. Ihr seht es so, wie es eben war.

Verwaist liegt die Dorfstraße vor uns.

Auf den Bäumen hat sich der Schnee angesammelt - man könnte meinen es ist Weihnachtszeit. An dieser Szenerie habe ich die Fachwerkhäuser sehr passend gefunden.

Was wohl dort oben fliegt?


Der Wind und der Zahn der Zeit haben an dem Zaun und der Hütte "genagt".


Möchte wissen, wie lange die schon stehen.

Heute findet man solche Weideställe hier relativ selten, wenn die Tiere im Freien sind, dann haben sie meist keine Unterstände mehr. Finde ich nicht wirklich nett.

Dann fuhr ich in Richtung "Schöne Aussicht" und der Name trügt nicht, finde ich zumindest.

Man schaut hier weit in den Odenwald hinein, schaut für mich aus, als hätte ein Meteorit irgendwann hier einen Krater geschlagen. Aber sicherlich täuscht der Anblick.

Die Aussicht heißt nicht nur "Schön" sie ist es auch!


Herrlich, ich finde es immer toll so über das Land zu schauen. Was meint Ihr?


Im Blickpunkt liegt hier Lindenfels.

Die Perle des Odenwald.


So nennt sich dieses Dorf, also quasi unser Gegenstück zu Kufstein in Tirol. Ihr versteht mich. Demnächst werde ich Euch ein paar Bilder, ohne Schnee, von dem Ort zeigen und seine Burg natürlich auch.

Einst war es ein beliebter Kurort, aber die Zeiten der Luftkuren sind schon länger vorbei.


Auf dem Weg zurück fielen mir diese Drachenflieger auf. Es waren sehr viele und es handelte sich wohl um eine gezielte Veranstaltung.

Tolle große Lenkdrachen gab es zu sehen.

Da hätte nur die Sonne gefehlt und ein strahlend blauer Himmel, wären sicherlich wunderbare Fotos geworden, aber mir gefallen sie auch so.

Und Euch? Wann habt Ihr das letzte Mal einen Drachen steigen lassen?




Was Ihr dazu meint...

  1. Hallo Björn, deine unbearbeiteten Fotos gefallen mir sehr und deine Fotos mit Weite, mag ich ganz besonders. Sie erinnern mich an den Thüringer Wald, an den Steiger-Wald. Hier haben wir als Kinder gespielt und waren rodeln.
    Ich glaube, ich habe etwas Heimweh ... vielen Dank noch einmal.
    Wünsche dir einen schönen Abend. Ganz liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      ich mag es auch, so weit hinaus zu schauen und gehe gerne auf diese Anhöhen um die Blicke ins Land schweifen zu lassen. Eigentlich so einmal die Woche, ist immer wieder toll :)

      Heimweh in Verbundenheit mit schönen Erinnerungen ist vielleicht auch schön.

      Liebe Grüße und Dir einen netten Abend
      Björn :)

      Löschen
  2. Lieber Björn,
    ich bin dir so gern gefolgt. Lindenfeld mag ich auch sehr gern. War aber schon lange nicht mehr dort. So viel Schnee - es ist nicht zu fassen. Nicht allzu weit entfernt - und man kommt in zwei verschiedene Welten.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irmi,

      Lindenfels ist schön, ich war auch im Herbst dort unterwegs um die Burg zu fotografieren - bisher habe ich es allerdings noch nicht geschafft die Bilder zu zeigen ;)

      Wobei, in den letzten Jahren ging es etwas bergab, viele Gaststätten haben geschlossen und leere Schaufenster schauen immer so trostlos aus.

      Mittlerweile ist der Schnee bei uns im Ort auch weg, aber auf den Höhen liegt noch, mal schauen wie lange ;)

      Liebe Grüße und einen netten Abend für Dich
      Björn :)

      Löschen
  3. Ach lieber Björn...das solltest du öfter tun...nach draußen gehen und uns den Odenwald zeigen...herrliche Bilder sind da entstanden. Wann ich das letzte Mal den Drachen steigen lassen habe? Letzten Sommer...mit Tochterkind...an der Nordsee...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,

      Danke, in letzter Zeit war ich ja schon öfter unterwegs und ich denke es wird noch einiges dazu kommen ;) Der nächste Sommer kommt bestimmt.

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  4. Das sind wunderbare Bilder, Stimmungen - und auch Erinnerungen ...

    Ich danke dir - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,

      ich habe zu danken, für Deinen Besuch ;) Freut mich, wenn die Bilder gefallen finden...

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  5. Guten Morgen, lieber Björn,
    ich habe diesne Spaziergang so genossen! Danke für diese herrlichen Winterbilder aus dem wunderschönen Odenwald ! Wie schön sich die bunten Drachen abheben! Ja, Drachen steigen lassen, das ist etwas wunderbares! ........Aber, es ist schon sooooooooooo lange her ....
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag und freue mcih auf den nächsten Spaziergang mit Dir , egal, wo es Dich und uns hinfürhen mag :O)
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      bei mir ist die Sache mit den Drachen auch schon eine ganze Ewigkeit her, könnte nicht einmal mehr genau sagen wann ^^

      Freut mich, wenn Dir die Bilder gefallen haben - ich werde noch viele weitere interessante Touren machen ;)

      Liebe Grüße und einen tollen Abend
      Björn :)

      Löschen
  6. Oja, lieber Björn, so könnte man den Winter lieben. Dazu noch ein wenig Sonne und blauer Himmel ...

    Ich mag es auch, so in die Ferne schauen zu können. Wunderbare Impressionen hast du eingefangen.

    Ein lieber Gruß
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Waldameise,

      die Sonne und der blaue Himmel waren leider weit und breit nicht in Sicht, bis heute nicht ;)
      Es ist immer schön so von weiter oben auf die "Welt" zu sehen, es gibt einem so ein Gefühl der Gelassenheit :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  7. Hi Björn,

    jetzt verbinde ich mit dem Odenwald auch Bilder. Das ist ja eine Gegend, die ich bisher bestenfalls "in großer Höhe überflogen" habe. Aber es scheint durchaus eine Reise wert zu sein, Danke!

    Liebe Grüße
    Drago

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Drago,

      in großer Höhe sieht man wohl hauptsächlich Wald, was auch gut ist ;)

      Freut mich, wenn ich Dir eine kleine "Bildungslücke" schließen konnte.

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  8. Da hat Lotta vollkommen recht, Du solltest uns öfter was vom schönen Odenwald zeigen.
    Ein Traum die Gegend wirklich. Und wie im Wintermärchen schaut es dort aus.
    Vor allen Dingen das drittletzte Bild finde ich traumhaft schön. Auch wenn ich jetzt eigentlich keinen Winter mehr haben mag. Auf Deinen Bildern ist er noch mal schön.

    Drachensteigen gelassen habe ich zuletzt letzten Herbst mir meinem Sohn. ☺

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      ..ich werde es mir vornehmen, allerdings ist im Moment das Wetter für Landschaftsfotografie nicht sooo besonders gut und es ist mir zu kalt *g*

      Das drittletzte, also die Sicht auf Lindenfels, ist auch mein persönlicher Favorit :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  9. Hallo Björn,

    bei so schönen Bildern von Dir fällt mir ein, ich war schon länger nicht mehr im Odenwald unterwegs :) Ich finde es toll, dass Du die Bilder gezeigt hast und auch ich könnte häufiger so etwas sehen!

    Was das Drachensteigen angeht - das ist bei mir schon viele Jahre her. Aber bei dem Wind vor einigen Wochen, da hätte ich fast Cara steigen lassen können (wenn die Ohren etwas größer wären)!

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,

      bei einem Deiner Beiträge warst Du im Eulbacher Park - also im Odenwald :) Dazu werde ich auch noch etwas zeigen, aber im Moment ist es nicht die passende Jahreszeit dazu.

      Werde sicherlich künftig öfter ein paar Blicke in den Odenwald zeigen.

      Da waren die Ohren von Cara, glücklicherweise, nicht so groß - wer weiß wohin sie sonst geflogen wäre ;)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  10. Hallo Björn, da hst du ja wieder tolle Fotos eingefangen. So gefällt mir das! Ich liebe Fachwerkhäuser, die haben eine besondere Ausstrahlung. Und dann mit em Schnee, klasse.

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,

      freut mich, wenn sie Dir gefallen. Fachwerkhäuser mag ich auch sehr, mein Vater ist noch in einem solchen Fachwerkhof aufgewachsen - ich schon nicht mehr, da war es bereits ein modernes Haus :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  11. Hallo Björn,
    ja, so wie winterliche Fotos haben einfach etwas beruhigendes an sich. Toll! Gestern hatten wir hier Sonne pur und ich habe mich auf den Frühling gefreut, heute dichter Schneefall, das wird wohl noch nicht so schnell was mit dem Fühling...
    Drachensteigen können wir hier an bestimmt 350 Tagen im Jahr, denn hier herrscht immer Wind. Früher haben wir das auch sehr ausgiebig gemacht, die letzten zwei Jahre weniger, aber die Lenkdrachen sind noch vorhanden.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      Bei uns ist heute nix mehr mit Schnee, nach der Sonne gestern war heute Regen angesagt und lauter trübe Wolken - also kurz, wir hatten alle Wetterlagen durch ;)

      Wind haben wir hier eher weniger, gut ich wohne ja auch in einem Tal - vielleicht liegt es daran.

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.