Bauernmarkt (Teil II)

Heute also der zweite Teil meiner Fotos vom Besuch des diesjährigen Bauernmarktes.

Ich hoffe Ihr seid wieder mit dabei.

Machen wir einen Rundgang und tauschen Erinnerungen aus.

Bühne frei ;)






Sind sie nicht Klasse, diese alten Leiterwagen. Ich liebe sie *lach* ehrlich.

Dazu waren sie auch noch durchdacht, man konnte sie komplett auseinandernehmen (sieht komisch aus, schreibt sich aber so) und damit besser lagern - man stelle sich so etwas bei den heutigen Autos vor ;)

Ich habe etliche dieser alten Wagenräder, eigentlich waren sie sogar einst der Auslöser meiner ganzen Sammelei. Muss so um 2001 herum gewesen sein. Aber ganz ehrlich, ich konnte sie nie alle so unterbringen wie ich es einmal vorgehabt hatte ;)

Ich gebe es zu, es gibt Dinge, die ich wohl heute nicht mehr hätte, bei anderen tut es mir heute leid - wie zum Beispiel als mir ein Porsche Standard Star angeboten wurde für so etwa 2.800 Mark damals - der wäre heute ein vielfaches Wert, aber gut, ich habe ja meinen Ferdinand ;)

Auf dem Bauernmarkt ist eine Attraktion jedes Jahr dieser Kartoffeldämpfer - seht Ihr unten.

Mit solchen Gerätschaften wurden die Kartoffeln gegart, diese setzte man als Futter für die Schweine ein, heute gibt es Fertigfutter oder Kraftfutter ;)

Hier auf dem Bauernmarkt werden die Kartoffel an Zweibeiner verfüttert.

Sehr beliebt, aber hier ja eigentlich nicht wirklich heimisch, sind Alpaka.

Ich finde diese Tiere toll, allerdings habe ich immer noch die Befürchtung ich werde jeden Moment bespuckt. Jetzt heißt es zwar immer, das tun sie nicht, aber ich habe es schon gesehen und die Ladung hätte ich nicht abbekommen wollen ;)

Alpaka nennt man auch eine Form des "Altsilber". Ich habe einige Kaffeemaschinen, welche mit Alpaka gearbeitet sind, aber mit der Wolle dieser Tiere hat es natürlich gar nix zu tun.





In letzter Zeit verbreitet sich das Sägen mit Motorsägen ziemlich schnell.

Da üben sich richtige Künstler und möchten ihre erschaffenen Objekte natürlich auch verkaufen, aber sie sind teilweise schon ziemlich teuer.

Wohin man sich so eine hölzerne Kettensäge stellt?

Der Adler gefällt mir schon besser, ich bin ja schon ein Fan von so Holzobjekten und habe einige Madonnen im Haus.

Wanderstöcke aller Art kann man sich auch kaufen und die werden dann sogar angepasst.

Ich habe diesen Versuch vor Jahren einmal gemacht, aber irgendwie stimmte die Länge nicht und so wird er eigentlich nie benutzt ;)

Spinnerinnen dürfen natürlich nicht fehlen, aus Gründen des Persönlichkeitsrecht habe ich die Gesichter unkenntlich gemacht, sorry dafür.




Soll für meinen diesjährigen Besuch genügen.

Ich habe nichts gekauft, ach nein, doch. Äpfel und die schmecken wirklich toll.

Aber sonst kein Stück Nippes. Auch eine Leistung, wie ich finde.

Wie geht es weiter?

Ich war ja unterwegs und habe eine Menhiranlage ge- und besucht. Diese Bilder zeige ich Euch bald und eine mittelalterliche Burganlage hatte ich auch besucht, ich muss aber noch die Bilder fertig machen. Tja und ein paar alte Fundstücke sind auch wieder eingetroffen ;)

Jetzt wünsche ich Euch eine schöne Zeit.



Was Ihr dazu meint...

  1. Du hast nichts gekauft außer Äpfel...?
    Ich bin ein bisschen geschockt, Björn.^^

    Die Leiterwagen sind wirklich klasse. Und wie toll dieser dekoriert worden ist.
    Der Rundgang hat mir wieder sehr viel Freude gemacht.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      nein, ich habe gar nichts gekauft :) ob ich auf meine alten Tage jetzt noch vernünftig werde?

      Freut mich, wenn Dir der kleine Rundgang gefallen hat.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  2. Wieder schön, dein Rundgang! Und wie ich lese...deine nächsten Themen sind schon in der Schublade...;-). Ich wünsche dir noch einen schönen Abend! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,

      vielen Dank :) Die nächsten Beiträge sind in der Entstehungsphase - ich war sogar mit einigen Objekten unterwegs um einen anderen Hintergrund zu bekommen ;)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  3. Der dekorierte Bauernwagen sieht ganz toll aus und die Kürbisfotos gefallen mir auch sehr gut!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,

      den Bauernwagen hätte ich als liebstes zur Deko mitgenommen - würde sich auch gut im Vorgarten machen ;)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  4. Hallo Björn,
    schon wieder gelacht, wenn auch ein wenig wehmütig. Mit solchen Leiterwägen sind wir aufs Feld gefahren und
    haben das Heu und die Stroballen aufgeladen. Dann wurde das ganze, damit es nicht herunterfällt mit so
    Gittern abgestützt und wir Kinder durften oben ganz oben dann auf dem Heu oder Stroh nach Hause fahren.
    Heute undenkbar aber in den 50ern absolut die Regel. Mir wird heute schon ganz anders, wenn ich bedenke,
    was da hätte passieren können.
    Ich bin gespannt auf neue Sachen. Ich halte mich zur Zeit auch im Zaun, ich will auch nein Nippes mehr kaufen.
    Nein, ich miste aus und dann hole ich mir doch nichts mehr rein.
    Ich kann ja eh nichts mitnehmen auf meinen Friedwald unterm Baum. Gottseidank stehen wir alle mal ganz
    nackt vor unserem Herrn. Da zählen dann andere Dinge.
    Mit lieben Grüßen Eva
    http://wetterhexe1112.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,

      bei uns im Dorf ist eine Frau vom Heuwagen gefallen, sie lebt aber heute noch.
      Allerdings hatte sie auch ganz schlimme Rückenverletzungen und ist nun auch mit Schrauben versehen in der Wirbelsäule - wie ich auch ;)

      Du hast es richtig ausgedrückt, am Ende zählen andere Werte :)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  5. Lieber Björn,
    danke für die weiteren schönen Bilder vom Markt! Die alten Leiterwagen, die find ich auch klasse. und an künstlerischen arbeiten gab es ja auch einiges zu sehen!
    Ich bin gespannt, wie es weitergeht :O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      solche Leiterwagen sind schon wirklich eine tolle Dekoration :) Vielleicht gibt es, wenn das Wetter mitspielt, morgen wieder einen Ausflug in eine schöne Altstadt - dann bringe ich natürlich auch Bilder mit.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  6. Lieber Björn!
    Was mir bei all deinen Posts auffällt, du nutzt deine Freizeit optimal. Frische Luft und tolle Eindrücke!
    Also ich wäre bei der Spinnerin schwach geworden und eine Stränge Wolle hätten den Besitzer gewechselt :)
    die Holzsäge wäre das ideale Geburtstagsgeschenk für einen Schreiner, der einen runden feiert - Deko!
    Liebe Grüsse Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylvia,

      haha, ja, leider klappt es nicht immer - ab und an muss ich auch etwas zu Hause arbeiten und dann müssen die ganzen Eindrücke auch in den Blog wandern ;) Aber ich hoffe tatsächlich morgen wieder auf schönes Wetter für den nächsten Altstadtbesuch :)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  7. Lieber Björn,

    der Bauernmarkt war farbenfroh und voller Eindrücke ... so soll es ja auch sein! Und gelernt habe ich wieder etwas: Alpaka als eine Form des Altsilber - was es nicht alles gibt!
    Die hölzerne Kettensäge für 150€ ist schon ziemlich teuer - für nicht viel mehr bekomme ich ja schon eine kleine von Stihl ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,

      Alpaka ist ein Altsilber, ich habe da auch Kaffeemaschinen - sicher irgendwann hier zu sehen ;)
      Und mit der Stihl Motorsäge könntest Du dann ganz viele von den hölzernen Kettensägen basteln.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  8. Hallo Björn deine Fotos vom Bauernmarkt sind wunderschön. Deine Worte dazu gefallen mir, warum, ich denke auch so wie du. Ich gehe mir gerne alles Anschauen, aber mit dem Kauf warte ich immer. Nur du sprichst von der Kartoffel und ich hoffe, es gab Kartoffelpuffer. Mein Leibgericht auf den Märkten ... da kann ich nicht Nein sagen.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      Es handelte sich dampfgegarte Kartoffeln, die ich aber nicht versucht habe. Kartoffelbrei mag ich aber sehr gerne :)

      Man muss ja nicht immer kaufen, schauen ist auch schön.
      Dann wird auch die Wohnung nicht so voll und man hat weniger Aufwand mit dem sauber machen ;)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  9. Hej Björn,
    ich bin durch Lottas Blog auf dich gestoßen - ein toller Rundgang, den du mir geboten hast. Am schönsten finde ich die Fotos mit den lila Blumen (leider kenne ich den NAmen nicht) und den Kürbisen. Bei uns ist die Jahreszeit schon einen Monat weiter und es hängt fast kein Blatt am Baum....
    Grüße aus Schweden Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      Herzlich willkommen auf meinem kleinen Blog :)
      Den Namen der Blumen kenne ich auch nicht, in Sachen Blumennamen bin ich nicht so bewandert ;)

      Bei uns fällt das Laub auch und die Wälder werden jetzt richtig bunt, quasi die Odenwälder Antwort auf den Indian Summer ;)

      Schöne Grüße aus dem Odenwald hinauf nach Schweden
      Björn :)

      Löschen
  10. Gar kein Nippes? Nix? Auch nicht ein klitzekleines?
    Unglaublich! ;)

    Es war mal wieder sehr nett mit dir unterwegs!

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle ;)

      Aber ich muss mich in solchen Sachen etwas zurückhalten, sonst wird es zu voll ;)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  11. Danke für den Rundgang auf dem Markt :-)

    Und jaaaaaaaaa das ist tatsächlich eine Leistung NICHTS zu kaufen.
    :-)
    Ich freue mich da auch immer sehr darüber, wenn es mir gelingt.

    Viele, viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt bin ich stolz auf mich ;)

      Am einfachsten geht es, wenn man den Geldbeutel vergisst :D

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  12. Hallo Björn,
    gelesen habe ich den Beitrag ja bereits, aber tablet und ich sind mit Kommentaren nicht so die besten Freunde. Also heute mal per richtiger Tastatur.
    Bauernmärkte sind immer toll, man kann da so viele unterschiedliche Dinge entdecken, ich bin gerene mit dabei. Die Holzkettensäge habe ich neulich auch bei Jemanden gesehen. Bei uns gibt es ja einige Waldarbeiter und die haben diese tollen Skulpturen vor ihren Haustüren zur Deko stehen. Pilze, Eulen, Steinböcke - ein immer gerne mit gebrachtes Geschenk zu einem runden Geburtstag.
    Wenn ich die nächsten Fotos vom Bauernmuseum bringe, hänge ich extra für Dich ein Traktor Foto an...
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      mit den Tablets kann ich auch nicht so gut antworten, ich mag die Touch-Tastaturen nicht sonderlich weswegen ich meist mit einem Blackberry herumlaufe ;)

      Da bin ich gespannt auf die Traktorfotos :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  13. for overseas resources scattered owned subsidiaries target market Cheap LV Handbags overlaps and other issues, ugg soldes the company developed overseas short, uggs on sale medium and long-term cheap nike jordan shoes development layout cheap christian louboutin planning, christian louboutin shoes focus on uggs outlet the integration of the overseas market, the Discount Louis Vuitton team and ugg australia other resources, the discount christian louboutin establishment of international business discount nike jordans development center, Christian Louboutin Daffodile unified management Bags Louis Vuitton of overseas operations manager of the establishment ugg in 16 christian louboutin countries, Discount LV Handbags in order to focus on the market as cheap jordans the center Christian Louboutin Bois Dore of radiation around the market, opened up a new Mexico, wholesale jordan shoes Mauritania, Kenya and other markets, ugg pas cher the basic form the Middle East, Africa, Latin christian louboutin remise 50% America, three billions of dollars in Cheap Louis Vuitton Handbags revenue positions ugg boots

    AntwortenLöschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.