12tel Blick im September 2014

Und schon wieder der zwanzigste im Monat - Zeit für den 12tel Blick.

Schauen wir, wie sich die Natur verändert hat im Laufe unseres Jahres.

Immer wieder interessant und deshalb auf meinem Blog  ;)





Noch ist alles im grünen Bereich - könnte man diesen Monatsblick umschreiben. Aber an den Farben kann man doch erkennen, der Herbst zieht ins Land.

Was da auf der Bank sitzt?

Die Grassäcke ;) Keine Ahnung welchen Namen diese praktischen Transportbehälter eigentlich haben. Im Hintergrund kann man auch den Rasenmäher erkennen, der hier aber schon seine Arbeit beendet hatte.

Ansonsten ist nicht mehr viel blühende Landschaft zu sehen, wobei unter dem Pfirsich erkennt man noch Rosen.

Hier der Blick vom August als Vergleich.


Oben könnt Ihr den Jahresverlauf sehen - langsam wird es.

Ich finde es besonders interessant wie der Pfirsichbaum sich entwickelt hat - ab dem nächsten Monat wird er sicher wieder weniger grün sein.

In den Wallsteinen ist auch nicht mehr viel blühendes zu finden, an anderen Stelle im Garten schon ;)

Was gab es in den letzten Tagen sonst noch?

Ein paar Ausflüge standen auf dem Programm, leider meist mit trübem Himmel. Zu sehen gab es Altstädte, Kirchen und ein sehr beeindruckendes Schloss :) vieles davon werde ich Euch noch zeigen.

Gesammelt habe ich auch, wenn auch die Ausbeute relativ klein war - aber dazu mehr am nächsten Monatsersten bei "Getrödelt - Gefunden - Gefreut".

Gefreut habe ich mich auch, über neue Gäste auf meinem kleinen Blog "Herzlich willkommen :)"

Mit fast 280.000 Seitenaufrufen laufen wir direkt auf die 300.000 zu - wär hätte es gedacht, ich jedenfalls nicht. Danke Euch dafür.

Zum Schluss für heute noch eine kleine Frage an Euch:

Lädt mein Blog zu langsam? Habt Ihr Probleme mit dem Seitenaufruf?

Der Hintergrund ist folgender, ich habe ja mein Bildformat an die Postgröße angepasst und daher könnte es sein, dass es zu längeren Ladezeiten kommt. Wenn Ihr damit Probleme habt - schreibt es mir bitte in die Kommentare und ich werde künftig die Bildgrößen (Dateitechnisch) verkleinern.



Der 12tel Blick? Jeden Monat am zwanzigsten lädt Tabea uns ein den "12tel Blick" zu zeigen. Wie auch in den letzten Monaten, so auch diesen wieder.



PS: Im nächsten Beitrag geht es wieder in das "50er Jahre Museum" zurück und es wartet auch noch eine Kaffeemaschine auf Vorstellung ;)

Was Ihr dazu meint...

  1. Hallo lieber Björn,
    also ich habe kein Problem mit dem Laden deiner Bilder .

    Diese Aktion finde ich auch soo spannend. Ansonst ist einem der Wandel der Natur oft gar nicht sooooo bewusst.

    Auf deine Ausflüge bin ich auch schon neugierig.

    Hab noch ein herrliches Wochenende!

    Viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      freut mich zu hören, man kann die Ladezeiten ja selbst nur schlecht prüfen ;)
      Es sind einige interessante Ausflüge aufgelaufen - nun geht es ans Bilder sichten.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
      Björn :)

      Löschen
  2. halloo björn,
    jaaa, doch es wird gearbeitet.
    prima.
    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. komm nochmals,
      lotta hat vollkommen recht oder aber du fotografierst immer, wenn die wäsche weg ist, oder bevor sie
      aufgehängt wird.
      ist das absicht?
      lg eva

      Löschen
    2. Hallo Eva,

      am Wochenende war ich unterwegs - meine Antworten also erst heute ;)

      Die Antwort ist relativ einfach, dort hängt so gut wie nie Wäsche *g* meist wird sie auf der Terrasse aufgehangen oder in der Waschküche, deswegen ist hier der Ständer meist leer ;)

      Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich
      Björn :)

      Löschen
  3. Die Ladezeit hat sich nicht verändert ...meiner Meinung nach...Ich vermute mal, um den 12tel Blick Termin wird bei dir nie gewaschen...ich warte ja mal noch darauf, dass der Wäscheständer Arbeit hat...;-))) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,

      ...für dieses Jahr wird es sicher schwierig, im Herbst ist die Wäsche meist in der Waschküche oder auf der Terrasse ;) mal schauen was sich ergibt ;)

      Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich Dir
      Björn :)

      Löschen
  4. Noch im Grünen Bereich, aber wie Du schon sagst, man sieht den Herbst doch langsam anschleichen.^^
    Ich bin wirklich gespannt, auf den Oktober. Da müsste der Herbst sich ja in voller Pracht zeigen.

    Ich habe keinerlei Probleme mit Deinem Blog. Alles top!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      ich denke auch im Oktober werden die Blätter rieseln, dann wird die Gartenhütte wieder sichtbar werden ;)
      Freut mich, ich dachte durch die vielen Bilder wird die Ladezeit erhöht.

      Liebe Grüße und ich wünsche Dir eine schöne Woche
      Björn :)

      Löschen
  5. Hallo Björn,
    der PC hat hier zwar so seine Macken, aber Deine Seite lädt er schnell hoch. Wenn ich Deine neun Fotos so ansehe, wird mir so richtig bewusst, dass wir nun gerade noch fröhlich, bunte Herbstfarben vor der Türe haben, aber es doch wieder Richtung triste Farben geht. Nun denn, vielleicht gibt es ja am Jahresende noch ein weißes Bild zu sehen. *g*
    Glückwunsch zu Deinen vielen Seitenaufrufen, die 300.000 schaffst Du bestimmt in Kürze.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      ich habe es gestern so richtig bemerkt, im Regen, da war es auch in den Wäldern rundherum ziemlich herbstlich, es wird tatsächlich bunt. Ob es dieses Jahr Schnee gibt? Früher war hier immer viel, in letzter Zeit ist es mehr durchwachsen...da bin ich also auch gespannt ;)

      Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich
      Björn :)

      Löschen
  6. Hallo Björn,
    ich hatte keine Probleme beim Laden deiner Seite!
    Ich finde noch ist alles schön grün in deinem Garten, was sich aber bald ändern wird.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,

      ich möchte immer "Susi" schreiben *g* ja, bald wird alles kahl werden im Garten und die grüne Farbe wieder stumpf, da muss ich mir wohl etwas einfallen lassen um das Bild etwas interessanter zu gestalten ;)

      Ich wünsche Dir eine schöne Woche
      liebe Grüße Björn :)

      Löschen
  7. Hallo lieber Björn,

    den 12tel Blick finde ich immer super, deinen finde ich echt
    krass, erst sieht man das Gartenhäusle und dann ist
    es hinter dem blühenden Baum verschwunden. So wie mein
    Fensterblick aus der Küche und dem Esszimmer, im Winter sehe
    ich eine komplette Ortschaft am Berg und über die blühende Zeit,
    ist sie völlig verschwunden...

    Ich habe auch keine Probleme mit dem hoch laden deiner Bilder,
    bin selbst happy über mein neues schnelles Internet, kann nun endlich
    wieder nach Lust und Laune am Bloggerleben teil haben.

    Hab einen supi Wochenstart!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,

      ich finde es auch sehr interessant, jetzt sieht man auch richtig schön die Veränderungen - ehrlich gesagt ist es mir vorher nie sooo stark aufgefallen - da lebt man so vorbei ;)

      Freut mich, dass die Seite noch gut lädt, man kann es ja selbst eher schlecht kontrollieren.
      Ich habe meist Probleme mit dem WLAN, es will nicht so weit wie ich es gerne hätte ;)

      Liebe Grüße und Dir eine tolle neue Woche
      Björn :)

      Löschen
  8. Hi!

    Ich habe mich in der Vergangenheit auf Flickr zweimal an so einem Projekt beteiligt. Abgesehen davon, dass ich es sehr spannend finde, den Verlauf der Jahreszeiten damit nachzuvollziehen, kann man daraus sehr viele Dinge ablesen - auch noch später. Vor allem im Zusammenhang mit Klimaschutzprojekten finde ich es interessant. Sollte das mal auf der Website von Greenfinity anregen :) ...

    Liebe Grüße,
    Gwendi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gwendi,

      leider etwas spät mit meiner Antwort ;)

      Die jahreszeitlichen Unterschiede und über längere Zeiträume vielleicht auch Unterschiede durch klimatische Veränderungen könnte man durch solch ein Projekt (vielleicht mit anderen Motiven) bestimmt ziemlich schön erkennen :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  9. Ich finde bei diesem Bild merkt man im direkten Vergleich zum letzten Monat, dass die Sonne einfach ein wärmeres Licht spendet. Noch ist alles grün, ja..noch ich freue mich auf den nächsten Monat :)

    LG
    Angela


    P.S.:
    Absolut keine Probleme mit deinem Blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      mittlerweile fallen die Blätter und die bunte und danach die kahle Zeit beginnt. Die Tage sind ja auch schon viel kürzer und es wird auch wieder schneller etwas kühler am Abend.

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.