12tel Blick Juni 2014

Wir haben den Juni erreicht, das erste halbe Jahr 2014 ist mit einer großen Geschwindigkeit ins Land gezogen.

Heute ist der 20. Juni, also wieder Zeit für Tabeas 12tel Blick Aktion.

Schauen wir uns an, was sich alles verändert hat....











Ich bin ja ganz begeistert, man kann in dieser Serie wirklich schön die jahreszeitlichen Veränderungen 
erkennen. Sicher, ich hätte hier und dort ein kleines "Gimmick" einfügen können, aber ich wollte es möglichst "pur" lassen - so wie es sich gerade entwickelt.

Wenn Ihr genau hinseht, dann erkennt Ihr die Blumen unter dem Pfirsichbaum und das Pfaffenhütchen
hat sich vom herbstlichen Schnitt sehr schön erholt - hinten rechts ;)

Ein paar weitere Bilder gefällig...








Die befinden sich auf der anderen Hausseite,
sie sind meine tägliche Begrüßung.

Jetzt schaue ich mir die anderen "Blicke" an...



Wo? Na, dort.



Was Ihr dazu meint...

  1. Lieber Björn vielen Dank für den netten Anblick. Es sind wunderschöne Fotos.
    Danke fürs Zeigen.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      ich Danke Dir für den Besuch ;) Einen wunderbaren Tag wünsche ich Dir auch...

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  2. Haha, das hat mich früher immer unheimlich genervt, wenn die "alten Leute" dauernd sagten, wie schnell die Zeit verginge. Jetzt, mit 48, geht's mir selbst so. Meine Theorie dazu ist ja, dass man sich früher immer noch viel mehr auf Ereignisse wie Weihnachten, Geburtstage, Ausflüge, Feiern etc. gefreut hat. Und wenn man auf etwas hinfiebert, vergeht die Zeit ja bekanntlich immer furchtbar langsam. Mittlerweile ist man irgendwie abgeklärter, und die Zeit fliegt nur so dahin.

    Toll, die Fotos! Ist das da ganz links im Bild ein Garagendach? Die ersten drei Monate steht dort noch Wasser, worin sich die Bäume wiederspiegeln, und in den nächsten drei Monaten ist es trocken. Lustig! Erinnert mich immer noch an diese Suchbilder aus der Fernsehzeitschrift.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,

      ich schüttele Dir virtuell die Hand ;) Früher hätte ich nie gedacht so später zu Empfinden ^^ aber irgendwie geht mir über 40 die Zeit schneller herum.

      Ja, es ist ein Garagendach und irgendwie tatsächlich ein Suchbild :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  3. Schön grün ist es jetzt bei dir...und es blüht so einiges...Ich vermisse das Bassin...zum Baden...und die Picknickdecke...;-)))))) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,

      das Badebassin ist mittlerweile zu klein für mich ;) Und Picknick, naja - ich kann mich nicht so bücken - da würde sie dann für immer liegen bleiben .....

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
    2. Och nööö, lieber Björn...für immer liegen bleiben...das möchte ich natürlich nicht...;-)

      Löschen
  4. Hallo Björn,
    jetzt kommt Rot und Blau ins Spiel! Die Nahaufnahmen sind super, so schaut der Garten viel interessanter und nicht ganz so grün aus. Es tut sich was, auch bei Nachbars, denn das Auto ist mal wieder weg. ;-) Ich frag mich echt, weshalb mir das immer auffällt, vielleicht weil ich ein Foto immer von oben links aus beobachte? Jedenfalls zaubern mir die Fotos ein Lächeln ins Gesicht wie Deinem Pilz.
    LG und ein schönes Wochenende.
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      so kann man die Nachbarn auch beobachten ;) also so eine Art "NSA für Blogger" *lach* mir ist es gar nicht aufgefallen - ich sollte vielleicht genauer hinschauen.

      Liebe Grüße und gleichfalls ein super Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  5. Hallo Björn,

    ich finde den 12 tel Blick immer und immer wieder super, denn
    so krass wie auf den Bildern empfinde ich den Wechsel selbst nie.
    Toll wie es bei dir blüht.
    Ich hab auch ein Aprikosenbaum bzw. noch ist es ein Bäumchen,
    aber letzten Winter hat er die linke Seite fast nicht überlebt, nun
    hoffe ich hat er sich wieder etwas erholt...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,

      geht mir auch so - erst durch diese Bilderserien merke ich die Veränderung so richtig.
      Vielleicht ist man im Alltag auch zu abgelenkt ^^

      Wir hatten früher zwei davon, aber irgendwann einen "gefällt" - die sind auch tatsächlich aus einem Kern gezogen worden ;)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  6. Hi Björn...
    Ich finde dieses Projekt klasse...Ich will es immer mal schaffen, einen Baum in allen vier Jahreszeiten zu fotogr.!
    LG,*Manja*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manja,

      stelle ich mir sehr interessant vor - so ein richtiges Kalenderbild in vier Jahreszeiten :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  7. Hallo Björn,

    ich bin immer wieder begeistert von den Veränderungen, die man auf den Bildern so bewusst sieht und im alltäglichen Leben nicht wahrnimmt.
    Ich finde die Aktion wirklich toll und muss leider auch gestehen, dass ich nie mitmachen könnte, weil ich nicht so durchhaltefreudig bin ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,

      für mich ist diese Aktion auch immer wieder toll und ich liebe die Veränderungen :)
      Hätte allerdings auch nicht gedacht, dass ich so lange durchhalte ;)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  8. Hallo Björn,
    nun sind aber wirklich einige Veränderungen zu sehen :-)
    Einen sehr schönen Garten hast Du und der Rasen ist so
    wie ich unseren auch gerne hätte, quietschgrün ;-) aber ich
    glaube Moos ist auch genug vorhanden wenn ich es richtig
    sehe ;-) Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,

      Du hast es absolut richtig erkannt, hier gibt es Moos in Hülle und Fülle ;)
      Aber mittlerweile wurde es aufgegeben - es darf bleiben :)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  9. Ja, da tut sich was in deinem Garten :)
    Finde ich wirklich super diese Serie.
    Ich bin auch schon gespannt, wie es wohl im Herbst aussehen wird.
    Aber immer mal langsam, das erste Halbjahr ist ja rasend schnell vorbei gewesen!

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      bevor der Herbst kommt wollen wir doch erst den Sommer genießen,
      welcher ja noch nicht angefangen hat ;)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  10. Ich mag diese Serie auch wirklich sehr, denn ich bin auch immer wieder aufs Neue von dem Wechsel der Natur beeindruckt. Schön satt grün und üppig ist es geworden und es blüht aller Orten verschwenderisch. Bei uns ist es genauso. Einfach herrlich.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      so wechseln sich die Jahreszeiten ab und durch diese Serie sieht man es wirklich sehr schön -
      im Alltag läuft man sehenden Auges daran vorbei ;)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  11. Hallo Björn,

    ich finde den 12tel Blick immer wieder toll!
    Mit anzusehen, wie sich die Natur und damit die Umgebung immer wandelt ist immer wieder ein Erlebnis. Und auch bei anderen mal die "12tel-Blicke" zu entdecken, ist auch sehr interessant.

    Viele Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angelika,

      Deine Worte drücken es perfekt aus - so sehe ich es auch, diese Aktion ist wirklich immer sehr interessant.
      Es machen mittlerweile viele mit und ich brauche oft einen ganzen Monat überall vorbei zu schauen ;)

      Liebe Grüße und noch einen tollen (Rest-)Sonntag
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.