Jack Brabham ist gestorben




Wer sich für die Formel 1 und Autorennen interessiert, den wird diese Meldung sicher traurig stimmen.

John Arthur Brabham ist heute gestorben.

Ein kleiner Blick zurück.







John, Arthur Brabham, später "Sir Jack Brabham" wurde am 2. April 1926 in Hurstville in New South Wales geboren - wie mir heute bekannt wurde, verstarb er heute in Gold Coast in Queensland.

Brabham war eine Legende, der Australier konnte die Formel 1 Weltmeisterschaft dreimal gewinnen.
Dies in Zeiten als der Rennsport unweit härter war als heute.

Er begann, nach einer Zeit als Mechaniker bei der Air Force, 1947 damit eigene Sportwagen zu konstruieren. Man stelle sich dies heute bei Sebastian Vettel vor, andere Zeiten.

Zwischen 1955 und 1970 bestritt er 126 Rennen in der Formel 1 Rennserie für die Teams Cooper, Maserati, Lotus und letztlich das von ihm gegründete Team Brabham.
Während seiner aktiven Karriere konnte er 14 Rennen gewinnen und drei Weltmeistertitel erringen, in den Jahren 1959, 1960 und 1966.


Dies war gleichzeitig das erste und bisher einzige Mal, dass ein Fahrer in einem selbst konstruierten Wagen Weltmeister wurde. Gleichzeitig war er der einzige Fahrer, welcher in einem eigen konstruierten Wagen den Titel erringen konnte.











Bildquellen:
Bild 1 und 2 - Fotograf: Lothar SpurzemLizenz - This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Germany license.Bild 3 - Nationaal Archief, Den Haag, Rijksfotoarchief: Fotocollectie Algemeen Nederlands Fotopersbureau (ANEFO), 1945-1989 - negatiefstroken zwart/wit, nummer toegang 2.24.01.05, bestanddeelnummer 911-3161Lizenz: Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Niederlande“ lizenziert.Mehr Informationen auf Wikipedia

Was Ihr dazu meint...

  1. Ja, das habe ich auch gehört,gerade noch vor kurzem haben wir eine Doku über die Anfänge der Formel Eins gesehen, da war er dabei ...

    Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      ich wünsche Dir auch einen schönen und sonnigen Tag und eine tolle neue Woche

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  2. Bei der Formel 1 kann ich leider nicht mitreden...den Namen noch nie gehört...Trotzdem finde ich deinen Nachruf sehr schön! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,

      macht ja auch überhaupt nichts ;) Vielen Dank für die netten Worte.

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  3. Einen sehr schönen Nachruf hast Du gemacht, Björn.
    Ich finde es gut, dass Du auf Deinem Blog solche machst und so noch mal an solche Menschen erinnerst.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      lieben Dank - auch dies sind letztlich "Alltagserinnerungen", wie ich finde :)

      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.