12 Blick März 2014


Es ist wieder einmal Zeit für Tabea´s  schöne Aktion "12tel Blick".  Schon irgendwie erschreckend wie schnell das Jahr davon rennt?


Vielleicht werde ich auch einfach nur alt - aber lassen wir dieses Thema und wenden uns den wichtigeren Dingen zu.



Heute also schon der dritte Blick im, nicht mehr ganz so neuen, Jahr 2014. Ich war ehrlich gesagt auch gespannt ob man so früh im Jahr bereits Veränderungen sieht.


Für diejenigen die noch nichts mit der Aktion anfangen können  - klickt einfach mal rein.

So, nun aber los - auf meinem Blog habe ich den Frühlingsputz ja bereits hinter mir, also können wir endlich starten.







Was soll ich sagen, nachdem man die ersten beiden Monate fast denken konnte es handele sich um
das gleiche Bild gibt es im März erste Veränderungen in diesem Gartenteil.

Zugegeben, leichte Veränderungen - aber immerhin.

Der Rasen schaut nun schon etwas frischer aus und wenn man gaaaanz genau hinschaut, 
dann erkennt man sogar ein paar kleine Blüten im Rasen. (Nein - kein Falschgeld, tststs).

In den Wallsteinen zur Terrasse sind nun auch die ersten Blumen aufgeblüht und
bringen einen gelben Farbtupfer ins Bild, der Pfirsichbaum blüht auch schon etwas, 
auf dem Bild kann man es vielleicht erahnen.

Hm, dann ist die Wäschespinne in den Garten gewandert und die blaue Tonne wurde
an eine andere Stelle verlagert, nachdem sie irgendwann einmal auf Wanderschaft war.

Auf meinem letztjährigen Motiv war doch etwas mehr geboten,
aber heuer sind es mehr die Feinheiten.

Bin gespannt auf den April.

Lieben Gruß
Björn



Was Ihr dazu meint...

  1. Irgendwie hat es den Anschein, als ob bei uns die Natur rascher voranschreitet als bei Euch.
    Bei uns ist es schon dermaßen bunt im Garten und heute war es wieder fast sommerlich warm.
    Nur wenn ich dann meinen kahlen Kirschbaum betrachte, irritiert mich das immer und erinnert mich daran, dass wir erst den 20. März haben. Manchmal kommt es mir vor wie mindestens Ende April. Die ersten blühenden Bäume verblühen schon...

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      hm, eigentlich blüht und gedeiht es überall hier um mich herum, vielleicht sind in diesem Bereich des Garten nur die falschen Sachen gepflanzt ;)

      Gestern war bei uns auch Sommer pur, heute geht es wieder mehr in Richtung Herbst ;)
      und morgen könnte ich wohl singen "...am Tag als der Regen kam"

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  2. Lieber Björn...ich glaube, hättest du im Herbst ein paar Frühblüher ins Beet gesetzt, wäre es jetzt sicherlich bunter...;-))))))) Ab April wird es dann bei dir auf jeden Fall grüner...durch den Baum...Und vielleicht hast du ja dann noch Wäsche aufgehangen...oder Stühle und Bänke aufgestellt...oder eine Picknickdecke liegen...oder der Osterhase hoppelt hin und her...oder du stellst bereits ein Wasserbassin auf, weil du baden möchtest...wer weiß...wer weiß...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,

      da könntest Du sicher recht haben ;)
      Aber es kommt schon noch und mal schauen was die kommenden Monate so alles durch das Bild kommt, ich bin selbst schon gespant...

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  3. Hallo Björn,
    nun es geht immerhin langsam voran mit dem grünen und blühen. Dass so wenig Unterschiede da sind zum Januar und Februar liegt nicht am März. Der zeigt sich, wie er sein muss. Januar und Februar haben sich dieses Jahr als Frühling verkleidet. Mir hat das aber gut gefallen.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      so richtig Winter gab es bei uns dieses Jahr gar nicht - Schnee war Mangelware ;)
      Jetzt fängt es aber schon an zu blühen, manches verblüht schon wieder, ich denke in eins bis zwei Wochen werden die Bäume auch langsam grün werden :)

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  4. Hallo Björn - Lotta hat schon alles abgedeckt - da schließe ich mich mal an :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,

      auch wieder wahr ;) Aber ich denke es bleibt spannend - die großen Veränderungen werden also hier noch vor uns liegen...

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  5. Kleine Veränderungen sind ja schon sichtbar - die großen werden in den nächsten Monaten sicher folgen. Im Moment ist es eher wie bei den Fehlersuchbildern in Zeitungen ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,

      stimmt, wenn man genau hinschaut kann man die ersten Blüten schon erkennen :)
      Auch die Mülltonne auf der Straße hinten vor dem Haus ist mittlerweile verschwunden ;)

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  6. LIeber Björn, was SIND das eigentlich für gelbe Blumen, da rechts im Bild? Zuerst dachte ich "Ah, beim Björn gibt es jetzt auch schon Narzissen", aber natürlich nur auf den allerersten Blick, denn Narzissen sind das bestimmt keine... hat mehr was "Buschiges" an sich... Besagte gelbe Blumen gibt es bei uns übrigens ach schon (allerdings mehr die weißen Sorten) und außrdem hzaben wir viiiel mehr "Falschgeld" im Garten, aber sonst tut sich in Sachen Blühen auch noch nicht sooooooooo viel (ich hoffe, das beruhigt dich ;o))
    Alles Liebe und ein schönes,
    erholsames Wochenende, Traude
    ♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥✿♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traude,

      diese gelben Blumen sind "Goldlack" - schaust Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Goldlack ;)
      es blüht eigentlich auch bei uns schon hier und dort so einiges buntes - aber in diesem Bereich des Gartens eher wenig - aber kann ja noch kommen ;)

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende auch für Dich
      Björn :)

      Löschen
    2. Ah, danke für die Info, lieber Björn - jetzt bin ich im Bilde. Ich glaube, von Goldlack kenne ich bisher nur die Wildform.... GLG Traude

      Löschen
  7. Hallo Björn,
    Danke, für die netten Genesungswünsche. Dein 12tel Blick schaut echt wie ein Fehlerbild in der Fersehzeitschirft aus - und die mach' ich immer wahnsinnig gerne. Deshalb hab ich auch gleich die zu findenden 5 Fehler gefunden. 1. Wäschespinne, 2. Tonne, 3. G E L B E B L U M EN, 4. die Zinkwanne am Haus wurde für die neue Bepflanzung vorbereitet und 5. das silberne Auto ist verschwunden.
    Ich warte auf das Aprilbild, ich bin sicher die Fehler werden einfacher.
    LG und ein schönen, regenfreien Sonntag
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,

      bitte, bitte - gern geschehen ;)
      Ja, es ist quasi ein Fehler-Such-Bild *lach* ich hoffe in den nächsten Monaten wird die Suche etwas leichter werden. Die Zinkwanne stammt übrigens noch von meinen Großeltern - wurde früher auch gerne als Klein-Kind-Badewanne genutzt ;)
      Lieben Gruß und einen schönen Rest-Sonntag
      Björn :)

      Löschen
  8. Ich bin auch gespannt auf den April, lieber Björn ;o)! Einen schönen Sonntag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      darauf bin ich ebenfalls sehr gespannt, aber ich denke es wird etwas mehr los sein im Garten ;)
      Lieben Gruß und einen schönen Rest-Sonntag
      Björn :)

      Löschen
  9. Ich sehe die Veränderungen ganz deutlich und bin schon auf April gespannt, da sieht alles bestimmt ganz anders aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Markus,
      Du bist ja Garten-Profi, da hast Du natürlich einen Kennerblick :)
      Lieben Gruß und einen schönen Rest-Sonntag
      Björn :)

      Löschen
  10. Hehe Björn, ich finde das so richtig spannend.
    Wie diese Suchbilder in Zeitschriften, wo man die "10 Fehler" suchen muss :D
    Ich mag sowas und ich bin ganz sicher, dass wir noch staunen werden, wenn der Baum dann seine Blätter trägt :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,
      der Baum steht nun schon in Blüte und nächstes Mal wird die Suche nach den Fehlern sicher viel einfacher werden ;)
      Lieben Gruß und einen schönen Rest-Sonntag
      Björn :)

      Löschen
  11. Lieber Björn,
    jetzt hat mich ein netter Zufall zu deinem 12telBlick geführt. Was ein hübsches Stück Garten du hast. Ich freu mich auf das Bild vom April, da blüht sicher schon alles wie wild!!!
    Hab sonnige Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth,
      herzlich willkommen auf meinem kleinen blog :)
      Ich hoffe doch sehr im April wird einiges mehr los sein in diesem Teil des Gartens.
      Lieben Gruß und einen schönen Rest-Sonntag
      Björn :)

      Löschen
  12. Hallo Björn,
    die ersten beiden Bilder ähneln sich wirklich, aber es gab auch keinen richtigen Winter! Unser Garten hier dümpelte so vom Herbst ins Frühjahr hinüber, ohne große Änderungen. Aber im Märzbild sieht man die Veränderung schon! Bin gespannt auf die weiteren Bilder!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Calendula,
      ja, die ersten beiden Bilder sehen irgendwie fast gleich aus *lach* aber im März sieht man schon erste Veränderungen, der Pfirsich fängt auch an zu blühen :)
      Lieben Gruß und einen schönen Rest-Sonntag
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.