Veränderungen im Blog


Hallo liebe Leserinnen und Leser,
heute möchte ich - ganz kurz - ein ganz anderes Thema anschlagen.



Wenn man so anfängt zu bloggen, also zumindest war es bei mir so, dann ist man ja oft völlig planlos und irgendwie auch ohne Ahnung was man eigentlich genau macht. Ich habe im März 2012 angefangen mit diesem Blog, auch schon eine Weile her. 

Zuvor hatte ich bereits einen anderen Blog, nein, kaum der Rede wert - zwei bis drei Beiträge rund um unsere Heimatgemeinde und mehr war es nicht. Dieser Blog war auf Wordpress.com - damals kannte ich Blogspot gar nicht. 

Als ich dann wieder neu angefangen habe ein Blog zu machen, da habe ich mich etwas mehr mit der ganzen Sache befasst. Aus welchen Gründen auch immer, ich entschied mich diesmal für Blogspot.

Ich dachte damals, da schreib ich ab und an irgendwas, was mir gerade in den Sinn kommt. Ich denke es gibt sicher noch mehr unter Euch, die so begonnen haben. An eine "Vermarktung" meines Blog dachte ich nie, bis ich irgendwann merkte, so richtig lesen tut den wohl keiner.

Also habe ich mich wieder etwas mehr mit der Materie befasst und bin zufällig auf "Blog-Zug" gelangt, damals noch in der Anfangsphase. Der Chat war sehr hilfreich und auch sehr voll, mittlerweile hat sich das alles in eine andere Richtung entwickelt, leider.

Mit der Zeit lernt man ja dazu und so entwickelte sich mein kleiner blog immer weiter. Dies tut er auch noch heute - so habe ich nun wieder ein paar Änderungen vorgenommen.

<<< Ihr habe sicherlich bemerkt, ich habe die Sidebar (rechts) aufgeräumt. Weniger ist mehr.

Jetzt sind alle Navigationspunkte zusammengefasst - die Überschrift habe ich jeweils farblich angepasst und ich denke es ist dadurch etwas übersichtlicher geworden, hoffe es zumindest.

Als nächstes dachte ich bei mir, auf der Startseite die drei bis vier letzten Beiträge wäre nett. Also findet Ihr dort nun immer eine kleine Vorschau der letzten Beiträge. Die automatische Darstellung der "Weiterlesen" Funktion hat mir aber nicht so gut gefallen - die ist kaum aufgefallen. Also musste ich sie etwas anpassen - jetzt schaut sie gut aus - was meint Ihr?




Eine neue Domain hat mein Blog auch bekommen:




Ich habe ja dieses Blog immer unter blog.schroebel.net betrieben, doch irgendwie wollte ich eine Domain die dem Motto etwas mehr entspricht, da ist sie nun. Leicht zu merken oder?

Aber dies ist noch nicht alles, nein, es gibt noch weitere Veränderungen. Ich habe in den letzten Monaten ziemlich viele unterschiedliche Wasserzeichen auf meinen Fotos ausgetestet, nun habe ich auch hier ein neues - welche meine neue Adresse enthält:




Da ich aber etwas vorgearbeitet habe, kommt es in der nächsten Zeit noch zu einem munteren Wechselspiel - aber irgendwann wird sich dieses dann alleine zeigen.

Was auch immer wieder zu Überlegungen Anlass gab, waren die unterschiedlichen Bildrahmen. Nun überlege ich gerade welchen Rahmen ich künftig als Standard nutzen möchte, ich denke mir so in etwa einen für die Fotoausflüge und einen anderen für die alten Objekte. Mal schauen.

Jetzt habe ich mir mal dieses Wordpress.org vorgenommen und mir einen eigenen Blog auf meinem Webspace eingerichtet. Er trägt sinnigerweise den gleichen Namen wie dieser Blog hier.

Manche Möglichkeiten auf Wordpress gefallen mir - so die unterschiedlichen Formatierungsmöglichkeiten - andere Dinge gefallen mir hier besser.

Natürlich könnte ich jetzt auch alle meine Beiträge einfach auf diese neue Plattform ziehen - habe ich schon
getestet und es klappt perfekt.

Könnte.

Doch ich denke ich mache zunächst einmal weiter wie bisher auf dieser Plattform und nun habe ich also zwei Blog. Keine Bange, Ihr müsst Euch nicht entscheiden - hier ist meine Heimat. Sollte sich aber irgendwann Google entscheiden diesen Dienst einzustellen, dann habe ich bereits vorgesorgt ;)

Aber ich werde diesen kleinen, zweiten, Blog als eine Art Schatzkästlein verwenden und dort ein paar ausgewählte Beiträge einstellen, Stück für Stück. Die meisten gab es davon hier bereits vor einiger Zeit, sie werden also recycelt, wenn man so will. Also, er muss Euch zunächst nicht wirklich interessieren - solltet Ihr aber zufällig dort landen, nicht wundern.




Ich hoffe Ihr seid zufrieden mit den Veränderungen - es wird sich noch 
einige kleine Ergänzungen geben, aber ich hoffe es nun langsam geschafft zu haben mit meinem Design für die nächsten "Jahre" (schön wär es ja ;)
Was meint Ihr dazu?

So - und nun darf ich mich noch bedanken, ich habe wieder gewonnen ;)
Diesmal einen Gutschein von CEWE und schwups habe ich gleich ein neues Fotobuch
gestartet - die Urlaubsimpressionen sind also gesichert. 


Gewonnen habe ich bei dem Blog "LandundLeben.net"



Falls Du es hier liest, Bianka, herzlichen Dank :)

Lieben Gruß
Björn :)



Was Ihr dazu meint...

  1. Hallo Björn,

    Du hast ja immer mal wieder etwas an Deinem Blog verändert - ich finde das sehr gut :) Denn vielen - auch mir - geht es so, dass sie gerne etwas ändern würden, ihnen aber Ideen und Möglichkeiten fehlen!
    Bis jetzt hat mir jede Deiner Änderungen gefallen und ich finde auch jetzt nichts auszusetzten.

    Die Domain "Alltagserinnerungen" finde ich sehr passend - und auch wirklich einfach zu merken. Ich habe meine Domain einfach auf den Blog umgeleitet - für alles andere bin ich zu blond ;) Bei Dir ist es toll gelöst!

    Ich bin jedenfalls von all dem Neuen sehr angetan!

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,
      leider sind die Möglichkeiten der Bloggestaltung ja ziemlich eingeschränkt, wenn man nicht gerade perfekt in HTML und solchen Dingen ist. Aber glücklicherweise gibt es im Internet immer wieder schöne Hinweise :) Meine Domain ist auch auf meinen Blog umgeleitet ;) es schaut nur so aus als ob es nicht so ist.
      Ich hatte ja auch die Idee den Blog komplett selbst auf eigenem Webspace zu betreiben - aber dann müsste ich ja quasi "umziehen" und das wollte ich nicht :)
      Freut mich, wenn es Dir gefällt :)
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  2. Hui hier tut sich einiges :)
    Ich lass dir einfach mal ganz liebe Grüsse hier :)
    Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs,
      Danke für Deine Grüße, ich gebe sie gerne an Dich zurück ;)
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  3. Hallo Björn, alles bleibt anders. Ja so ist das. Deine Änderungen gefallen mir sehr gut. Ich suche auch gerade nach einem passenden Template auf Themeforest und Etsy, aber da ich nicht sicher bin ob ich es schaffe es selbst zu implementieren warte ich noch etwas. Ich bin sicher das auch dieses Wasserzeichen nicht Dein letztes ist:-). Macht ja auch Spaß. Mir gefällt Dein Blog so oder so sehr gut und ich hoffe das google diesen Dienst nicht so schnell einstellen wird. Aber wenn Du umziehst dann komme ich mit. Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tonja,
      auf Themeforest habe ich auch das Theme für den "Zweitblog" erworben, hat wunderbar funktioniert und war ganz leicht es umzugestalten für die eigenen Zwecke :) Hm, mit dem Wasserzeichen könntest Du recht haben *lach* da hatte ich schon einige ;)
      Ich hoffe nicht, dass ich so schnell umziehen muss - aber ich bin jetzt gewappnet.
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  4. Hallo Björn,
    Deine Veränderungen gefallen mir sehr gut.Alles sieht
    sehr übersichtlich aus bei Dir, das heißt jetzt aber nun
    nicht, dass es vorher unübersichtlich war ;-).Die neue
    Domain finde ich auch passender für Dich bzw. Deinen
    Blog.Ich komme sehr gerne zum Lesen her, nur bei
    Kameras halte ich mich zurück mit meinen Kommentaren,
    denn da habe ich keine Ahnung von *schäm*.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,
      vielen Dank. Ich wollte immer mehrere Beiträge auf der Startseite haben, doch dann zog sich das alles endlos nach unten *scrollllll* gefiel mir dann nicht so. Nun habe ich es geschafft :) Allerdings werde ich nur die neuen Beiträge daran anpassen und nicht alles bisherige.
      Ganz ehrlich? Ich kenne mich mit den Kameras auch nicht sonderlich gut aus *lach* also sicher kein Grund zum schämen ;)
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  5. Hallo Björn,
    ich war schon länger nicht mehr bei Dir zu Besuch. Heute hat mich die Überschrift hierher gelockt. Ich konnte mich dank der Sidebar gleich viel besser orientieren. Alles ist nun etwas übersichtlicher. Fein.
    Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Freude mit deinem Blog. Die neue Domain passt ja sehr gut zu Deiner Seite.
    Herzliche Grüße aus Wien
    dita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dita,
      ich freue mich, wenn es Dir gefällt. Ich bin immer auf der Suche nach Verbesserungen :)
      Schönen Gruß aus dem Odenwald zurück nach Wien
      Björn :)

      Löschen
  6. Hallo Björn, schön schaut's aus! Ich stelle allgemein bei den Blogs einen Trend zur Vereinfachung fest, der mir gut gefällt. Anfangs hatten eigentlich alle immer viel mehr "Sperenzgen", ich auch. Inzwischen haben ich sogar meinen "Hintergrund" entfernt und schreibe einfach auf Weiß. So ändert sich der Geschmack! Ich finde dein neues Design sehr ansprechend und übersichtlich!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ursel,
      der Trend zu Weiß ist tatsächlich viel zu sehen. Manche Blog sehen heute schon sehr reduziert aus,
      aber ich hoffe nun meinen Weg gefunden zu haben ;)
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  7. ich mag keine veränderungen - ich mag nur altes! SCHERZ.
    veränderungen sind immer fein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich mag auch nur altes :)
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  8. Deine Änderungen gefallen mir sehr gut, Björn.
    Das Layouts Deines Blogs passt nun super gut zu den Themen die Du hier behandelst.
    Es wirkt gemütlich und es fühlt sich an wie ein Stück gute alte Heimat.
    Der neue Domainname "Alltagserinnerungen" passt total!

    Ich hoffe mal nicht, dass Google irgendwann den Dienst einstellt. Ich habe nämlich kaum Ahnung von der ganzen Materie und habe auch kaum Geduld dafür. Ich beherrschte nur das Nötigste, um meinen Blog zu gestalten, wie er jetzt ist.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      mir gefällt fast mein blog unter "erinnerungen.schroebel.net" noch mehr wie hier *lach*, aber diese Veränderungen sind über Blogger nur mit ziemlichen Aufwand zu erreichen.

      So nach und nach versuche ich mich Stück um Stück zu verbessern. Was gar nicht so einfach ist. So eine Slidervorschau wie auf dem Wordpress-Blog bekomme ich hier nicht so einfach hin - aber es muss ja nicht sein.
      So bleibt es nun.

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  9. Oh ja...ich kenne das...das man ab und zu mal "aufräumen" muss....auf dem Blog...macht ja auch Spaß....LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,
      aufräumen muss sein, immer mal wieder, aber leider kostet es einen Haufen Zeit ;)
      Aber Spaß macht es auf jeden Fall.
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  10. Hallo Björn,
    im März 2012 hab ich auch mit dem Bloggen angefangen. Der Start war leichter als gedacht. Ich hab mich ganz gut in die mir unbekannten technischen Details hineingefuchst. Mein Layout ändern traue ich mich allerdings nicht. Ich hab zuviel Angst, dass alles verschwindet und ich es mir mühsam wieder zusammensuchen muss. Also bleibt alles wie es ist und nur ab und zu gibts einen neuen Header.
    Dir ist das "Aufräumen" gut gelungen. Es ist alles schön übersichtlich. Vor allem das sortieren nach Themen erleichtert es ungemein, wenn man etwas bestimmtes sucht.
    Vom Blog-Zug hab ich gelesen, kann mir aber nach wie vor nichts drunter vorstellen. Meine Leserschaft vermehrt sich so allmählich, wahrscheinlich weil ich gerne bei Link-Parties mitmache.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      *handreich* der März 2012 war also ein guter Monat für die Blogwelt ;)
      Das Layout ist auch für mich immer noch ziemlich schwierig, ein falscher Klick und es kann alles schon vorbei sein - also immer Vorsicht :) Der Blog-Zug war am Anfang sehr hilfreich um überhaupt Leser für meinen Blog zu finden *lach* aber er wurde immer professioneller und irgendwann ging ein wenig der beschauliche Charakter verloren - meine persönliche Meinung.
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  11. Hallo Björn, egal welche Veränderungen du vornimmst, ich finde alles von dir gut.

    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,
      was mich sehr freut ;)
      Liebe Grüße
      Björn :)

      Löschen
  12. natürlich lese ich das, lieber Björn :D
    freut mich sehr, dass du dich freust

    sehr interessanter Post und ich kann die Gedanken die du dir machst auch sehr gut nachvollziehen
    ich blogge auch schon seit vielen Jahren (bis vor kurzem auf einem anderen Blog) und war immer sehr zufrieden mit blogger, daher werde ich google treu bleiben
    wordpress macht mir auch ein bisschen Angst, weil meine Programmierkenntnisse nicht sonderlich gut ausgeprägt sind
    und mit ein paar kleinen Kniffen bekommt man auch ein blogger-Design genauso hin wie man es haben möchte =)
    liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianka,
      und heute ist das Fotobuch bereits eingetroffen ;)
      Im Moment bleibe ich auch google treu - habe aber bereits Vorkehrungen getroffen falls ein Wechsel mal notwendig werden sollte ;) Leider gibt es noch immer so manche Dinge, von denen ich noch nicht wirklich herausgefunden habe wie ich sie lösen kann ;)
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  13. Aloha Björn,
    dein neues Design gefällt mir, schön strukturiert und übersichtlich.
    Bin "neu" hier und freue mich auf weitere Beiträge von dir=)
    lieben Gruß Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jen,
      vielen Dank :) und herzlich willkommen in unserer Runde :)
      Ich arbeite schon fleißig an weiteren Beiträgen.
      Bei meiner nächsten Blogrunde werde ich Deinen Blog besuchen ;)
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  14. Ah das ist doch super :)
    Ich mag es irgendwie wenn man beim Bloggen beständig ist, aber ab und an auch mal frischen Wind rein bringt.
    Bei mir selber kann das ganz spontan kommen. Da sitze ich da vor dem Bildschirm und denke: nee, das muss anders!
    Und dann probier ich rum. Nur gut, dass das alles nicht in Stein gemeißelt ist :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,
      ich bin in diesen Design-Sachen nicht sonderlich gut, also muss ich immer austesten. Aber eigentlich möchte ich mich ja verstärkt auf den Inhalt konzentrieren und mein Layout soll dann mal eine gewisse Zeit so bleiben, mal sehen wie lange ich durchhalte ;)
      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  15. Lieber Björn,

    dass mir dein Header super gefällt, weil er genau das wiedergibt, über was du hauptsächlich bloggst, weißt du ja. Dass mir dein Holzdesign im Hintergrund nicht so zusagt, hab ich ja auch schon gesagt. Deine aufgeräumte Sidebar ist cool, aber zu kantig und "abgeklärt, passt nicht zum ansonsten antiken und WUNDERSCHÖNEN Blogdesign.

    Das kommt knallhart rüber, ich weiß. Aber bei sowas muss man ehrlich sein, finde ich. Abgesehen davon ist es ja Geschmacksache. Sicherlich wiederhole ich mich, aber: Letztendlich muss dein Blog DIR gefallen, oder?

    GLÜCKWUNSCH zum gewonnenen Gutschein von CEWE. die Fotobücher, die die machen, sind klasse. Hab auch schon zwei inzwischen, außerdem Notizbücher in A5 mit eigenem Foto und zwei wunderschöne große Leinwandbilder, die ich nur wärmstens empfehlen kann (also, dass du dir vielleicht mal eines machen lässt, nicht meins *lach).

    Wie immer ganz ♥liche Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      Du hast natürlich recht, die Navigation in der Sidebar ist nicht wirklich passend. Ich habe auch bereits diverse andere Darstellungen getestet, diese sind aber meist "durchgefallen" ;) Meist dominiert mir dann die Sidebar zu sehr und lenkt vom Inhalt ab. Deshalb bin ich letztlich auf dieses kühlere Design zurück gefallen - vielleicht fällt mir ja noch etwas ein.

      Das Holz im Hintergrund sollte ja an einen Dachboden erinnern *lach* ok, das ist sehr weit hergeholt ;)
      Auch hier ist mir bisher nichts besseres eingefallen.

      Die CEWE Fotobücher sind wirklich super, meins ist auch schon eingetroffen und rief in der Familie Begeisterung hervor :)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.