...ein Award und etwas aus dem Leben






Hallo Ihr Freundinnen und Freunde von allerlei Fragen und Antworten,

ich wurde getagged von "Perlchen noir" - Ihren Blog findet Ihr genau hier.

Nun ist es so, normalerweise mache ich ja bei diesen Aktionen nicht immer mit, aber ich denke die Fragen helfen Euch mich etwas kennen zu lernen - also habe ich mich kurzerhand entschlossen diese auch zu beantworten.

Los geht es mit den Fragen von "Perlchen noir":




  1. Was ist dein Lebensmotto?
  2. Welchen Film magst du besonders gerne?
  3. Wie lautet der Titel deines Lieblingsbuches?
  4. Wo kaufst du besonders gerne deine Klamotten?
  5. Wie viele Paar Schuhe nennst du dein Eigen?
  6. Nach welchem Parfum riechst du?
  7. Wo siehst du dich in 20 Jahren?
  8. Wer ist dein Lieblingssänger/deine Lieblingsband?
  9. Was ist dein größter Wunsch?
  10. Vor was fürchtest du dich?
  11. Warum hast du zu einen Blog gegründet?

So - nachfolgend findet Ihr meine Antworten dazu:


Frage 1: Was ist dein Lebensmotto?

"Im Bewusstsein der Tradition die Zukunft gestalten!"


Frage 2: Welchen Film magst du besonders gerne?

Eine schwere Frage die mich ziemlich lange grübeln lässt. Eigentlich habe ich jetzt nicht wirklich den absoluten Lieblingsfilm. Wenn ich aber einen nennen soll, dann wähle ich "Santa Clause" mit Tim Allen *lach* den habe ich schon mehrfach gesehen und finde ihn immer wieder toll ...die beiden weiteren Teile haben mir aber nicht ganz so gut gefallen ...

Frage 3: Wie lautet der Titel deines Lieblingsbuches?

Also hier antworte ich "Engel der Nacht" von Meredith Ann Pierce, wobei mir bei dieser Trilogie der erste Teil am besten gefällt. Insgesamt gibt es drei Teile. Als ich den ersten Teil irgendwann der 1980/90er Jahre in die Finger bekam wusste ich nicht, dass es hierzu überhaupt auch noch zwei weitere Teile gibt *lach* erst viele Jahre später habe ich die beiden Fortsetzungen gelesen, welche der Story eine ganz andere Handlung geben. Ich glaube bei Amazon gibt es derzeit nur die erste Folge unter dem Begriff "Gefangene des Engels".

Ja und wenn ich noch ein zweites Buch nennen darf, ja dann gehört natürlich das "Buch der Bücher" auch hierher - die Bibel.

Frage 4: Wo kaufst Du besonders gerne deine Klamotten?

Bei uns auf dem Land ist die Auswahl nun nicht sooo groß *lach* aber es gibt einen Adler Modemarkt
und dort kann man sich die Jackenärmel zum Beispiel immer gleich kürzen lassen und dies ist leider bei mir immer notwendig, weshalb auch immer. Anscheinend haben alle Menschen lange Arme *g* und Hosen und allerlei gibt es da auch. Man merkt nun, ich bin jetzt vielleicht nicht gerade der Fashion-Typ.

Frage 5: Wieviele paar Schuhe nennst du dein Eigen?

Erwischt! Schuhe, oha - also ich bin dann mal kurz weg zählen *g*.....bleibt dran.....
....so, bin wieder da, also es sind wohl mehr als dreißig paar Schuhe.

Frage 6: Nach welchem Parfüm riechst du?

Kann es sein, dass diese Fragen auf weibliche Antworterinnen ausgelegt sind? Nun gut, 
also dies ist natürlich ganz unterschiedlich, an Wandertagen oder bei Ausflügen duftet man vielleicht
etwas anders als an Bürotagen. Ich habe sehr gerne Boss No 1 und auch Chanel Allure.

Aber dies trifft natürlich nicht auf jeden Tag zu. Jahrelang war "Elvis" mein Favorit, ich glaube aber es gibt dies nicht mehr...

Frage 7: Wo siehst du dich in 20 Jahren?

Oh, ich hoffe ich darf dann noch gesund sein und wenn es geht auch hier in meiner Heimat.
Ich habe ja schon ein Stückerl des Weges hinter mir, die Frage wäre wohl mit 20 etwas anders ausgefallen.

Frage 8: Wer ist dein Lieblingssänger/Lieblingsband?

Ich höre ganz unterschiedliche Musik, von A bis Z und je nach Stimmung und Laune. So über alle Zeiten mag ich aber immer Elvis und zwar auch die Lieder der siebziger Jahre und Ted Herold (die älteren werden sich noch erinnern). Als Band bin ich seit "forever young" der Gruppe Alphaville irgendwie verbunden geblieben - wer die "Fan edition" dieser Single hat kann meinen Namen im cover finden ;)

Frage 9: Was ist dein größter Wunsch?

Gesundheit für mich und meine Familie.

Frage 10: Vor was fürchtest du dich?

Krankheit und Verlust.

Frage 11: Warum hast du einen blog gegründet?

Alsoo, ich habe eine Homepage rund um meine Heimatgemeinde gemacht und da wollte ich auf einfachem Weg aktuelle Nachrichten unterbringen und dachte mir ein blog wäre dafür richtig. Die Nachrichten haben den Weg hierher aber nie gefunden und irgendwann bin ich bei meinem heutigen Thema gelandet.

*stirnwisch* geschafft und normalerweise sollte ich nun wollte meine Fragen stellen und einige Personen tackern, meine Fragen stelle ich und wer immer möchte darf sie mir beantworten - taggen möchte ich aber nun direkt niemanden - fühlt Euch alle getackert ;)



Was noch? Ach so, meine Fragen....

Frage 1: Wieviel Zeit verbringst Du täglich im Internet?

Frage 2: Gehst Du gerne in Museen und was fasziniert Dich
                dort am meisten?
Frage 3: Sollte ich öfter bloggen?
Frage 4: Schaust Du die Blogbeiträge auf dem PC, Laptop oder Tablet an?
Frage 5: Empfehle mir einen guten Blog?
Frage 6: Ein gutes Buch?
Frage 7: Einen guten Film?
Frage 8: Sollte ich den Header in meinem blog verändern, meinen blog zB heller machen und bunte Bilder oben oder lieber so lassen?
Frage 9: Android oder Apfel?
Frage 10: Einfacher Foto oder teure Kamera?
Frage 11: Was würdest Du hier gerne einmal sehen?





Ich tagge jetzt niemanden direkt, wer die Fragen beantworten möchte kann es gerne auch in den Kommentaren tun - würde mich freuen.

Wenn jemand diesen Award "mitnehmen" möchte, gerne.

Zukünftig werde ich an solchen Awards nicht mehr direkt in meinem blog teilnehmen,
bitte habt Verständnis dafür.

Lieben Gruß und Danke für Eure Zeit
Björn :)










Fotografien von Pixabay, dank an die Fotografen.

Was Ihr dazu meint...

  1. Ich beantworte mal mit :)
    Zeit im Internet: ca. 7 (auch wegen der Arbeit)
    Museen: Nein ich gehe nicht gerne. Man wird da durchgeschoben und sieht sich alles viel zu kurz an.
    Bloggen: Du? Nein ich finde du blogst zu richtigen Zeiten. Lieber ein bisschen weniger, aber dafür mit Sinn :)
    Blogbeiträge: Ich guck die mit allem an. PC, Laptop und wenn ich gar keine Lust habe mich zu bewegen mit dem Tablet
    Blogempfehlung: Blöde Frage! Meinen natürlich! http://virtualgirl111.blogspot.de
    Buch: Der Junge der Träume schenkte von Luca di Fulvio
    Film: Vincent will Meer. Mein absoluter Lieblingsfilm (abgesehen von die Schöne und das Biest natürlich)
    Blog: Ich finde den gerade so richtig gut. Das farbige Bild im Header sticht ein wenig raus, aber denke das soll so sein
    Android oder Apfel: Apfel natürlich! Appleholic durch und durch
    Bilder: Ich nehm mittlerweile die teure Kamera - und ich liebe sie!
    Beitrag: Haha die Schuhsammlung die da oben aufgezählt hast! Die würde mich interessieren! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi :)

      Vielen Dank für Deine Antworten - hat mich gefreut. Ja, das farbige Herbstbild oben sollte so sein, an Weihnachten gibt es dann etwas anderes oben rein, damit es nicht so statisch wirkt ;)

      Meine Schuhsammlung *lach* sooo interessant ist die nicht wirklich ;)
      Das Buch werde ich mir mal zulegen :)

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  2. Lieber Björn,
    ich ignoriere jetzt mal ganz frech und frei die Fragen ;o)! Herzlichen Dank, für deinen persönlichen Einblick, es hat viel Freude gemacht ;o)! Und du hast echt 30 Paar Schuhe - wow, ich glaube da kann ich nicht mithalten ;o)! Ein superschönes Wochenende und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra :)

      sowas aber auch, einfach die Fragen ignorieren ;) Jeder wie er mag, meine Devise gilt natürlich auch hier!
      Ich werde wohl demnächst mal so einige paar ausmotten - wobei Motten haben sie natürlich nicht ;)

      Dir auch ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  3. Hallo Björn,

    es ist immer wieder interessant die Antworten bei solchen Gelegenheiten zu lesen - als Schuh-Liebhaber hätte ich Dich nicht einsortiert :)

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella :)

      ich finde solche Fragen auch immer wieder interessant *lach* aber dies war wohl mein letzter derartiger Beitrag im blog :) Naja, Schuhliebhaber würde ich mich nicht nennen, hat sich halt so ergeben ;)

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  4. Vielen dank für deine Einblicke...sehr interessant! Da ich schon solche Fragen beantwortet habe, übergehe ich sie jetzt mal ganz charmant...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta :)

      Danke für den Kommentar, künftig wird es derartige Beiträge wohl nicht mehr geben ;)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  5. Sehr interessant :)
    Viele liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs :)

      Dir auch ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  6. Aaaahaaa :-)

    ...und die Klamotten auf dem Bild sind so cool.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika und Bente,

      das Bild ist im Museum Wilhelmsbau entstanden, da gibt es sehr viele und schöne alte Kleider.

      Lieben Gruß und Euch ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  7. Hallo Björn,

    sind echt tolle Antworten, aber 30 Paar Schuhe? Hast Du zu viele weibliche Hormone? ;-)

    Liebe Grüße
    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Thomas,

      *lach* ich denke nicht, hat sich einfach so ergeben - muss mal aussortieren.

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  8. Ei ei ei.... 30 paar Schuhe... Du bist ja schlimmer als mein Mann....
    Ich hab nur ca. 8 oder so.....

    Ich nehme ja auch nie an solchen Tagg-Spielchen teil... aber vielleicht sollte ich hin und wieder ein paar der Fragen in meiner "Das bin ich" Seite auf meinem Blog übernehmen... grübel.^^
    Weil es macht ja schon Spaß noch ein bisschen mehr hinter die Kulissen zu schauen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      *lach* hört sich schlimmer an als es ist ;)

      Eigentlich wollte ich ja nicht mehr an solchen "Taggereien" teilnehmen, aber ich habe eine letzte Ausnahme gemacht und etwas über mich verraten.

      Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  9. Hallo Björn,

    die beantworteten Fragen geben wirklich einen Eindruck, wie/wer du so bist, ich finde das prima. Und viele Antworten habe ich genau so erwartet. Was heißen soll, dass ich dich nach wie vor für einen sehr vielseitig interessierten, unkomplizierten netten Kerl halte.

    Genug geschleimt. :-)

    ♥lichst Gabi



    Und hier sind meine Antworten auf DEINE Fragen:

    Frage 1: Wie viel Zeit verbringst Du täglich im Internet?
    1 - 2 Stunden, am Wochenende auch mal mehr.

    Frage 2: Gehst Du gerne in Museen und was fasziniert Dich dort am meisten?
    Ich ARBEITE in einem Museum und es ist mein Traumberuf. Mich fasziniert Geschichte, vorrangig die deutsche und hier vor allem die Haushalts- und Gebrauchsgegenstände von damals, die immer Unikate waren und viel handwerkliches Geschick erforderten.

    Frage 3: Sollte ich öfter bloggen?
    Nö, ich komm ja so schon mit dem Lesen nicht mit. ;-)

    Frage 4: Schaust Du die Blogbeiträge auf dem PC, Laptop oder Tablet an?
    Ausschließlich auf dem Laptop.

    Frage 5: Empfehle mir einen guten Blog?
    Es wäre unfair, aus der Flut der guten Blogs nur einen als empfehlenswert auszuwählen.

    Frage 6: Ein gutes Buch?
    "Wer die Nachtigall stört" von Harper Lee. Sehr menschlich und anrührend und still.

    Frage 7: Einen guten Film?
    "Leon- Der Profi" - mein Lieblingsfilm. Aber den kennst du sicher.

    Frage 8: Sollte ich den Header in meinem Blog verändern, meinen Blog z.B. heller machen und bunte Bilder oben oder lieber so lassen?
    Hab ja vor kurzem schon geschrieben, dass mir dein vorheriges Design besser gefiel. Das liegt aber hauptsächlich am Hintergrund. Ich finde, die "Bretter" hier passen nicht so richtig. Alles andere ist super.

    Frage 9: Android oder Apfel?
    Android

    Frage 10: Einfacher Foto oder teure Kamera?
    Ich habe uralte Kameras (damit sicher wertvoll im Sinne des Alters), eine teure gute (die aber so groß ist, dass ich sie nicht ständig bei mir tragen kann) und eine gute, die in die Jackentasche passt.

    Frage 11: Was würdest Du hier gerne einmal sehen?
    Oh, das ist eine schwierige Frage. Ein, zwei, drei... Fotos von dem Ort, wo du all deine tollen alten Stücke lagerst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi :)

      Du arbeitest in einem Museum, ist ja toll :) Faszination pur kann ich mir vorstellen.

      Das Buch kenne ich noch gar nicht, werde ich mir mal besorgen. Den Film habe ich ehrlich gesagt auch noch nicht gesehen, aber davon gehört. Die Bretter im Hintergrund sollten eigentlich den Dachboden symbolisieren *lach* ich habe kein passendes Dachbodenbild gefunden, man könnte auch sagen es ist ein alter Tisch ;)

      Der Ort wo ich meine "Schätze" lagere *lach* lagern tun sie mehr im übertragenen Sinn, es ist säuberlich aufgestellt und es ist viel Arbeit alles zu pflegen. Das Bild mit dem Herd im Header ist übrigens bei mir ;)

      Ich danke Dir für Deine Antworten - hat mich sehr gefreut :)

      Lieben Gruß und noch ein schönes Wochenende
      Björn :)

      Löschen
  10. Hallo Björn,
    ein falscher Klick und mein Kommentar war Geschichte. Grrr. ich war schon bei Frage 7. Deine Antworten finde ich sehr interessant, genau wie die Tatsache, dass Du 30 Paar Schuhe hast. Definitiv mehr als ich. Ich freue mich, Dich ein bisschen besser kennen gelernt zu haben.

    Frage 1: Wie viel Zeit verbringst Du täglich im Internet?
    Viel zu viel.

    Frage 2: Gehst Du gerne in Museen und was fasziniert Dich dort am meisten?
    Ich gehe viel zu selten in ein Museum. Das letzte, was ich besucht habe, war in New York das Museum of Natural History. Das hat mich allerdings sehr beeindruckt.

    Frage 3: Sollte ich öfter bloggen?
    Nein. Ich habe genau wie Gabi jetzt schon Probleme, mit dem Lesen hinterher zu kommen.

    Frage 4: Schaust Du die Blogbeiträge auf dem PC, Laptop oder Tablet an?
    Sowohl als auch. Meistens auf dem Pc.

    Frage 5: Empfehle mir einen guten Blog?
    Puh. Kann ich nicht. Es gibt zu viele, die mir gefallen.

    Frage 6: Ein gutes Buch?
    "Nackt unter Wölfen" von Bruno Apitz. In einem Zug durchgelesen und dabei geheult wie ein Schloßhund.

    Frage 7: Einen guten Film?
    Schwierig, weil ich so viele toll finde. Ich liebe z.B. Indiskret mit Ingrid Bergman und Cary Grant. Überhaupt gucke ich gerne Filme mit Cary Grant. Und ich finde "Out of Sight" mit George Clooney und Jennifer Lopez toll.

    Frage 8: Sollte ich den Header in meinem Blog verändern, meinen Blog z.B. heller machen und bunte Bilder oben oder lieber so lassen?
    Ich finde Deinen Blog sehr schön. Auch die Holzwand gefällt mir. Mit dem Hintergrund habe ich auch angefangen. Das einzige, was mich stört, ist das Deine Antworten unter den Kommentaren andersfarbig sind. Das wirkt sehr unruhig und macht viel von der sonstigen Aufgeräumtheit wieder kaputt.

    Frage 9: Android oder Apfel?
    Android

    Frage 10: Einfacher Foto oder teure Kamera?
    Ich nutze eine teure, die in jede Jackentasche passt, weil ich mit der großen teuren einfach nicht zurechtkomme. Die ist mir zu schwer.

    Frage 11: Was würdest Du hier gerne einmal sehen?
    Deinen Raum oder was auch immer mit all Deinen Errungenschaften und Schätzen.


    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,

      vielen Dank für Deine Antworten - hat mich sehr gefreut :)

      Ich habe Deine Anregung aufgegriffen und nun die "Antworten" bei den Kommentaren in einer sehr sanften Farbe gestaltet, so schaut es nun wesentlich "ruhiger" aus ;)

      Das Buch und den Film habe ich mir vorgemerkt :)

      Lieben Gruß und noch einen schönen Sonntag
      Björn :)

      Löschen
  11. Hallo Björn,
    schön mal Antworten von einem Mann zu lesen. "Meine" Bloggerwelt ist doch DEUTLICH weiblich dominiert! Danke übrigens für deine netten Kommentare in den letzten Tagen.
    Alle deine Fragen zu beantworten hab ich nicht so richtig Lust, aber ein paar hab ich mir ausgesucht zum Beantworten.

    Fragge 2: Gehst Du gerne in Museen und was fasziniert Dich
    dort am meisten?
    Ich gehe gerne in Museen. Am liebsten mag ich Wohnhäuser die das Leben ihrer früheren Bewohner wiederspiegeln oder in Gallerien Portraits.

    Frage 3: Sollte ich öfter bloggen?
    Ich finde die Häufigkeit gut.

    Frage 4: Schaust Du die Blogbeiträge auf dem PC, Laptop oder Tablet an?
    Meist PC, die anderen genannten Möglichkeiten aber auch.

    Frage 5: Empfehle mir einen guten Blog?
    Mein Lieblingsblog:http://zickimicki.blogspot.de

    Frage 6: Ein gutes Buch?
    Kim Novak badete nie im See von Genezareth von Håkan Nesser

    Frage7:Einen guten Film?
    Also ich liebe ja die Die HardtFilme, aber ob die nun gut sind? ;o)

    Frage 8: Sollte ich den Header in meinem blog verändern, meinen blog zB heller machen und bunte Bilder oben oder lieber so lassen?

    Ich mag die Bretter aber mit dem Header bin ich nich 100%ig glücklich. Kann aber nicht wirklich sagen woran das liegt.

    Frage 11: Was würdest Du hier gerne einmal sehen?
    Ich mag deine alten Alltagssachen sehr gerne, davon sehe ich gerne mehr. Besonders Sachen die uns heute merkwürdig vorkommen. Die Heitzdecke z.B. ist der Knaller!

    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.