Der Falbu




Hallo liebe Freundinnen und Freunde der verborgenen Schätze 
eines untergegangenen Alltags,

wenn man auf Reisen ist und die Hose falten wirft oder die Krawatte, sowas ist schon unangenehm. Was tun wenn gerade kein Bügelservice vorhanden ist? Da ist guter Rat teuer ;)


Aber Ihr kennt mich ja inzwischen, ich habe natürlich auch hierfür einen interessanten Vorschlag für Euch parat.

Tatatamm - der FALBU.







"FALBU? Wie?" Ja, hier ist die Abhilfe. Dieses Gerät ist ein Reisebügeleisen für Bundfalten und Krawatten - der ideale Begleiter für den Handlungsreisenden.

Man kann oben sehr schön die geöffnete Klammer erkennen, dies ist das "Bügeleisen" und die Hitze erzeugt ein Brennstab, welcher mit Steckdose an die Elektrizität angeschlossen wird. Alles ganz einfach und wunderbar praktisch - oder?






Aber dies ist noch nicht alles ;)



Der FALBU ist gleichzeitig noch ein Tauchsieder für den Kaffee oder Tee nebenbei - geniale Idee, muss man zugeben!

Dazu wird einfach der Hitzestab aus der Klammer herausgezogen - schwupp und schon hält man einen eigenständigen Tauchsieder in der Hand :) Der Falbu wurde in verschiedenen Farben hergestellt, ich habe ihn auch schon in grün gesehen. Mittlerweile wird er sogar im Deutschen Kunststoffmuseum gezeigt.









Eigentlich ja auch wirklich eine gute Idee, ob noch irgendwer einen FALBU benutzt?


Damit Ihr Euch ein Bild machen könnt, habe ich einen kleinen Film dazu aufgenommen - bitte keine Filmwunder von mir erwarten ;)



Habt Ihr auch solch ein Multifunktionstool auf Reisen dabei?

Lieben Gruß
Björn :)









Was Ihr dazu meint...

  1. Wieder super informativ :) herzlichen Dank.
    Beste Grüsse und einen wunderschönen Dienstag,
    Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs,

      mein Dank geht zurück für den Besuch ;)

      Lieben Gruß und einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  2. wow! Die Männer wußtes sich damals zu helfen (ich geh mal von dem Handlungsreisenden aus, der ohne Ehefrau monatelang unterwegs ist). Geniales Gerät.
    Heutzutage stell ich mit das Gewicht zu heftig vor - für das Flugzeug - Übergepäck ist da schnell teuer. Ich glaube ich würde lieber die Sachen in die Rinigung des Hotels geben :)
    Was du alles so ausgräbst - Wahnsinn ^^
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylvia,

      das Gewicht ist gar nicht so hoch, eigentlich ziemlich leicht - ich habe sogar zwei dieser Gerätschaften *lach* und die originale Gebrauchsanleitung dazu :) vorher wusste ich gar nicht, dass auch ein Tauchsieder dabei ist ;)

      Lieben Gruß und noch einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  3. Hallo Björn,

    Dein Falbu ist wirklich niedlich - so etwas kannte ich noch nicht :) Allerdings bin ich auch nie mit Reisebügeleisen oder ähnlichem unterwegs. Knitterlook mit Fellverzierungen ist bei uns angesagt!

    Was mich schon länger interessiert: wenn Du irgendwo so etwas siehst - wie findest Du raus, was es ist und ob sich ein Kauf lohnt?! Suchst Du irgendwo gezielt nach solchen Dingen? Ich käme bei manchen Sachen die Du schon gezeigt hast nicht mal auf die Idee, sie näher anzuschauen - zumindest nicht, bevor Du mir erklärt hast, was es ist ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,

      *lach* für die Fellverzierungen brauchst Du natürlich kein solches Gerät *g*

      Zu Deiner Frage: Mich locken diese alten und zum Teil ziemlich kuriosen Gegenstände förmlich an.
      Ich suche auch wirklich danach, aber ohne zuvor zu wissen was genau ich suche - auch kurios ;)

      Es gab sogar Dinge, da brauchte ich eine Weile um überhaupt zu erkennen was man damit anfangen konnte ;)

      Lieben Gruß und einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  4. Ein Falbu...so, so...noch nie davon gehört...grins...warum ist es eigentlich aus der Mode gekommen? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotta,

      wahrscheinlich tragen die Leute heute alle Knitterfrei ;)

      Aber ich finde die Idee zumindest genial *lach*

      Lieben Gruß und einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  5. Lieber Björn,
    ich glaube es nicht ;o)! Nee, noch nie gehört, noch nie gesehen, aber gerade breit am grinsen, weil ich mich darüber freue, was du alles für uns findest, herzlichen Dank ;o)! Einen wundervollen Resttag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      freut mich immer wieder wenn Ihr am staunen seid ;) Ganz ehrlich, ich habe auch gestaunt als ich diesen Falbu gefunden habe :)

      Lieben Gruß und ebenfalls einen schönen Resttag
      Björn :)

      Löschen
  6. Hallo Björn auch wenn ich den Falbu nicht kenne, finde ich diese Idee einfach klasse. Besonders was den Tauchsieder angeht. Zu jeder Zeit wusste man sich zu helfen ... einfach stark. Danke für deine ansprechende Arbeit. :-)

    Liebe Grüße, herzlichst Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      ich finde die Idee auch super, mich fasziniert der Einfallsreichtum immer wieder :)

      Lieben Gruß und noch einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  7. Lieber Björn,
    der Hammer. Was Du alles kennst und ausgräbst, dass ist schon genial. Von dem Gerät hab ich noch nie etwas gehört. Ich finde das ganz toll, durch Dich all diese Dinge kennen zu lernen, die früher einmal gute Dienste geleistet haben.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,

      Danke - man muss aber auch manchmal ziemlich tief "graben" *lach* um wieder etwas zu finden :)

      Lieben Gruß und noch einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  8. Genial - und viel kleiner als die neumodischen Herrendiener :-)

    ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika und Bente,

      stimmt, kann man ganz bequem in die Tasche stopfen, hat sich aber wohl trotzdem nicht durchgesetzt.

      Lieben Gruß und noch einen schönen Tag
      für Bente einen großen Knochen
      Björn :)

      Löschen
  9. Davon habe ich noch nie gehört.
    Aber die Idee ist wirklich gut, wenn auf Geschäftsreisen kein Service aufzutreiben war oder wenn man sich das Geld sparen wollte.

    Wir haben kein Multifunktionstool mit, wenn wir in Urlaub fahren. Aber da haben wir auch keine Buntfaltenhosen und Krawatten dabei.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      die Idee war gut, ob es sich aber wirklich gelohnt hat? Nun, ich schließe mich Dir an, ich trage auch keine Krawatten und Buntfaltenhosen im Urlaub ;)

      Lieben Gruß und noch einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  10. *lach*

    Hallo Björn,

    ich dachte zuerst an den uralten Prototyp einer Mini-Nudelmaschine! Deine Fundstücke und die Erklärungen sind wirklich herrlich.

    Viele liebe Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carola,

      Nudelmaschine ist auch gut *lach* vielleicht könnte man damit so kleine Pfannkuchen machen ;)
      Meine eigene Bürk Nudelmaschine habe ich leider abgegeben *schnüff*

      Lieben Gruß und noch einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  11. Immer wieder zum Staunen was Du so alles ausgräbst. Unglaublich!
    Nie zuvor gesehen.

    Viele liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lill,

      ich schließe mich Deiner Meinung gerne an, ich finde es auch immer wieder unglaublich und stehe staunend und lachend davor ;)

      Ganz lieben Gruß und noch einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  12. Wirklich unglaublich, was du immer so alles findest!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Markus,

      ich hoffe ich bleibe weiterhin so findig ;)

      Lieben Gruß und noch einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  13. Hallo Björn,
    vielen Dank für deinen Besuch bei uns und den lieben Kommentar. Wir haben uns jetzt erst mal umgesehen bei dir. Das ist ja Wahnsinn was du so alles findest. So ein Falbu habe ich auch noch nie gesehen und wenn ich es sehen würde .... ich würde nicht mal wissen was es ist.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma und Lotte Frauchen,

      jezt, wo Ihr hier wart, würdet ihr es ganz sicher wissen ;) Ihr seid gerne weiterhin willkommen :)

      Lieben Gruß und noch einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen
  14. *schmunzel*
    welch ein Wunder der Technik, da ich aber weder Buntfalten noch Krawatten trage eher nicht bei mir zu finden*fg*
    Sehr informativer Post mal wieder, danke fürs zeigen

    Liebe Grüße
    Holger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Holger,

      ist wahrscheinlich genau die Problematik, deshalb wird dieser Falbu heute auch weitgehend vergessen sein ;)

      Lieben Gruß und einen schönen Tag
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.