Meer-Affen ....


Meerschweinchen kennt man, aber Meer-Affen?

Und doch, es hat sie gegeben - und es gibt sie sogar immer noch.

In den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhundert begegnete so manchem Jugendlichen in allerlei Comicheften diese Anzeige.

"Super Sea-Monkeys" wurden dort angepriesen, "lebende See-Äffchen zum selbermachen! - na Wahnsinn!

Ich muss zugeben, in jugendlichem Irrwitz der damaligen Zeit, dachte ich zunächst "wow - die sind bestimmt lustig!" *lach* wobei ich mir aber nie so richtig vorstellen konnte, dass es so etwas wirklich gibt.

Diese Sea-Monkeys gibt es jedoch noch heute, wer hätte es gedacht. Sie sind gleichbedeutend mit den Urzeit-Krebsen aus dem Magazin "Yps" - kennt vielleicht.

Man darf wohl davon ausgehen, dass die damalige Werbung etwas übertrieben hat - zumindes mit den abgebildeten "Figuren" ...

in Wirklichkeit sehen diese Krebstiere eher anders aus. Sie heißen auch anders, nämlich "Artemia nyos". Es handelt sich um eine Salinenkrebs-Art. Der Züchter war ein gewisser "Harold von Braunhut". Und jetzt schauen wir mal wie diese "Meeres-Äffchen" wirklich ausschauen ....tatataaaaaa

Bild: Hans Hillewaert

Ich will nun nicht der Spielverderber sein, aber mit der Werbung haben sie doch relativ wenig Ähnlichkeit *g* obwohl, es kommt vielleicht drauf an was man vorher eingeworfen hat ;)

Könnt Ihr Euch daran noch erinnern?

Habt Ihr diese Tierchen vielleicht sogar besessen? Zuchterfolge?

Lieben Gruß
Björn :)

Was Ihr dazu meint...

  1. Ich wollte immer welche haben! Durfte aber nicht hihi.
    Heute hab ich ein Aquarium und manchmal gibt es diese Viecher als Leckerchen ;)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich wollte sie mir immer kaufen - habe es aber nie getan.
      Damals wusste ich nicht das dies die gleichen Tiere sind wie die Urzeit-Krebse von YPS ;)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  2. ja die hatte ich als Kind zweimal, zweimal Ohne Erfolg, die sind einfach nie geschlüpft :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den YPS-Krebsen hatte ich einmal einen lebend, aber nicht sehr lange und völlig unspektakulär ;)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  3. Und ob kann ich mich daran erinnern....

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ein gutes Gedächtnis :)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  4. Ich erinner mich an die Beilage zum Yps,
    ich hab aber immer die anderen Gimmicks ausprobiert :-)
    Lieben Gruß,
    Nobby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yps war schon genial *lach*

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  5. hmm das kenne ich garnicht..... *schäm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also sowas aber auch ;)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  6. When I originally left a comment I seem to have clicked on the -Notify me when new comments are added- checkbox and now every time a comment is added I get 4 emails
    with the same comment. Perhaps there is a means
    you are able to remove me from that service?
    Cheers!

    Feel free to visit my webpage ... book of ra kostenlos online spielen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry - i am not able to do this.

      Björn :)

      Löschen
  7. Hallo Björn, als waschechter Ossi sind auch diese Meeräffchen an mir vorübergegangen. Aber Du überrascht mich doch immer wieder. Eingeworfen??? Lg. Tonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du auch nix verpasst Tonja *g*
      Eingeworfen wegen der ziemlich weit her geholten Werbung ;)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  8. Ohja, die hatte ich! Ich war ganz enttäuscht, weil sie völlig anders aussahen, als auf dem Foto :-(
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Björn...also, diese Art ist irgendwie an mir vorbei gegangen;-).. LG und schöne Pfingsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ist auch nicht weiter schlimm - dafür gibt es ja meinen blog ;)

      Wünsche Dir auch schöne Pfingsten.

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  10. Achja, an die Werbeanzeigen kann ich mich sehr gut erinnern. Ich wollte sowas auch immer unbedingt haben, durfte aber auch nicht. Mama hat es immer strikt abgelehnt, mir "sowas" zu kaufen ;-) Aber trotzdem, eine witzige Erinnerung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anscheind war dieses Verbot weit verbreitet *g*
      aber wir haben alle nix verpasst ;)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  11. Daran kann ich mich beim besten Willen nicht erinnern - aber ich finde es interessant. Danke für diesen Beitrag!

    Herzliche Grüße und schöne Pfingsten dir
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche Dir auch schöne Pfingsten :)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  12. Hallo Björn,
    kenne ich gar nicht! Hm, wer weiß, was ich zu der Zeit gerade interessant fand, dass das an mir vorbeigegangen ist.... ;-)
    LG und ein schönes Pfingstfest
    Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wirklich verpasst hast Du nichts ;)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  13. Hallo Björn,

    "was man vorher eingeworfen hat" - das gefällt mir! Wenn man viel oder heftig eingeworfen hat, ssah man vielleicht sogar Seepferdchen oder Meerjungfrauen. *lach

    Also, das ist mal wieder ein toller Artikel! Habe nie davon gehört, geschweige denn jemals solcherart Zeitschrift bekommen/gekauft.

    Den Kommentaren nach zu urteilen war das damals aber ein Reinfall auf ganzer Linie, insofern habe ich wahrscheinlich nichts verpasst. :-)

    Ganz liebe Grüße

    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Gabi, Du hast dabei ganz und gar nichts verpasst :)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  14. Hallo Björn,

    ich kann mich an die SeaMonkeys erinnern; damals war ich ein Kind und hätte so gerne welche gehabt, denn ich dachte seinerzeit die würden wirklich so aussehen wie in der Werbung. Später hab ich dann irgendwann mal gelesen, daß das Urzeitkrebse sind. Ich hab mich dann, weil ich keine SeaMonkeys bekommen habe, mit dem Anlegen eines AmeisenTerrariums im Kinderzimmer vergnügt. Die bekamen Zuckerwasser und Blätter und ich hab mich köstlich damit amüsiert, meine Eltern aber weniger weil ich mal vergaß den Deckel aufs Terrarium aufzulegen. Da wurden die Ameisen wieder in die Freiheit entlassen, grins.
    Übrigens, die Labelfarbe in meinem Blog habe ich gerade geändert.

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist nicht die einzige, ich habe auch zunächst geglaubt die sehen so aus *lach*
      die Sache mit den Ameisen kannte ich nur aus der Serie "Alf" - wusste gar nicht, dass es so etwas wirklich gab - wieder etwas gelernt :)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  15. Hi Björn,
    klar kenn ich die...mein Liebster hat sogar JETZT noch welche zum Geburtstag geschenkt bekommen...und ich Spielverderber weigere mich, dass diese fabelhaften Lebewesen in unserer Wohnung wachsen dürfen...grrrh. Dafür wäre doch ein Hobbyraum der beste Raum / Ort. Ich fand die früher schon gräßlich. Zumindest, wenn sie überhaupt zum Leben erwacht sind.
    Liebe Grüße Corana und danke für Deinen Kommentar zum meinem 4/13 12tel Blick.

    AntwortenLöschen
  16. Der arme Kerl ;) da hat er diese "lebenden See-Äffchen" und kann sie nicht wachsen lassen *lach*
    ach, nichts zu danken - der nächste Kommentar folgt bestimmt ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Björn,


    mein Männe hat gerade bei Dir rein geschaut, gekreischt und mir die Monkeys gezeigt. Dann haben wir beide gekreischt :-) Vor Kurzem hatten wird noch von den Viechern. Hatten die auch vom Yps, wurden aber nix. Wir dachten übrigens auch, die sehen dann wie kleine Menschlein aus... wir haben wohl echt nichts verpasst :-)

    Liebe Grüsse von uns 2 Kreischern ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr zwei "Kreischer" ;)

      ja - Ihr habt wohl nix verpasst *lach* höchstens ein wenig Enttäuschung wenn die Tierchen mal geschlüpft wären - wobei die Betonung auf "wenn" liegt ;)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen
  18. Diese Tiere habe ich besessen, aber das beste - sie wohnen 30 Jahre später wieder hier. Jetzt eine Generation später, aber sie sehen immer noch genauso aus und haben damit immer noch keine Ähnlichkeit mit Affen. :-)
    Macht aber nix, macht Kindern immer noch Spaß. :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,

      also sind die kleinen "Meer-Affen" wenigstens Generationenübergreifen - was will man mehr ;)

      Lieben Gruß
      Björn :)

      Löschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.