Mein neuer tablet computer.


Wahnsinn - Ihr werdet es nicht glauben - ich habe in letzter Zeit soviel über diese tablet Computer gehört, da wollte ich mir auch so einen holen. Ich also los, runter zur Straßenecke und in die nächste Droschke und ab in die City. Der Kutscher meinte, es gäbe da so einen Laden, aber er erinnerte sich nicht an den Namen - irgendwas mit Birne oder so.

Aber ich habe davon noch nie was gehört - es erzählte mir nur mal jemand beim Tanztee, es gäbe da so geniale Computer die würden aussehen wie ein Tablett. Erst wollte ich ihm ja nicht glauben, aber auch seine Tischnachbarin versicherte mir sie habe so etwas in der Stadt gesehen :)

Jetzt also in der Stadt - immer diese Menschenmassen - ich schaute mich zunächst etwas um - konnte aber nichts entdecken was irgendwie an "Birne" erinnerte. Die Personen, welche ich ansprach, konnten mir bedauerlicherweise auch nicht weiterhelfen. Einer erzählte mir etwas von einem "Apfel" - glaube der wollte mich für dumm verkaufen.

Was nun? Da sah ich einen Schutzmann und entschloss mich ihn anzusprechen. "Verzeihen Sie Herr Schutzmann, können Sie mir den Weg zu dem "Birnen-Geschäft" weisen wo es diese Tabletts gibt?" Leider schien der Schutzmann hiermit auch überfragt zu sein. Zwar wies er mir einen Weg, doch der führte mich nur zu einem Obststand - was mir nicht sonderlich weiter half. Aber ich ließ mich nicht entmutigen und suchte weiter.

Schließlich betrat ich einen kleinen Laden, welcher in einem Hinterhof lag. Es war ziemlich voll hier - alles möglich stand herum, teilweise scheinen es "Ladenhüter" gewesen zu sein - doch ich dachte mir, wenn es hier soviel unterschiedliches gibt, vielleicht auch diese neuen "Birnen" tablets.

Und was glaubt Ihr, ich hatte Glück. Der Verkäufer, ein leicht untersetzter Mann, sah mich zunächst fragend an, verschwand dann aber einen Augenblick in seinem Gewühl und erschien mit einem solchen tablet. Ja, und hier ist es nun - mein neues tablet.

Es ist außerordentlich flach - damit leicht überall hin mit zu tragen. Laut meinem Verkäufer ist es die neueste Version :) Es hat sogar ein "Programm" namens "Wort" und eine "Tabellenkalkulation" an Bord - Toll!!!!

Man kann es mit einem Griffel bedienen - der leider nicht mitgeliefert wurde, der Verkäufer sagte er habe gerade keinen auf Lager. Eventuell nächste Woche bekomme ich ihn nachgeliefert - wow - ich bin soooo gespannt. Ich glaube wenn ich damit nächstes Mal zur Arbeit komme, Wahnsinn, die werden mich vor staunen umringen - was glaubt Ihr?

Gut, bis jetzt habe ich nicht herausgefunden wie man damit eine Nachricht versenden kann - vielleicht ist einfach das "Netz" - wie der Verkäufer mir sagte - hier in unserem Dorf nicht ausgebaut genug, wird sicherlich noch kommen. Wenn ich das nächste Mal beim Tanztee bin werde ich den Fragen, welcher mir das alles empfohlen hat. Bin gespannt was er dazu sagt - na der wird sicherlich Augen machen. Leider war das Gerät nicht sonderlich billig - 700 Euro - naja, mit der Sommerfrische dieses Jahr wird es wohl dann nichts werden, fahr ich halt ins Grüne zum Picknick ;)

Jetzt seid Ihr neidisch, gelle?

Lieben Gruß
Björn :)




Was Ihr dazu meint...

  1. Hallo Björn,

    ich sehe bildlich vor mir, wie Du in der Droschke sitzt ** lach ** Vielen Dank für diese Tablet-Vorstellung, mein Freitag ist gerettet!!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende :)

      Löschen
  2. Haha, sehr cool :D Eine tolle Idee!

    Ich wünsche dir sehr viel Spaß mit deinem Tablett, aber pass auf, soll ja ganz schön süchtig machen, so ein Tablett!

    Liebste Grüße,

    Saskia :)

    AntwortenLöschen
  3. Super Apfel-Tablett hast du da erstanden. Bei mir hier liegt auch so eines rum! Allerdings nur wirklich die einzelne Ausführung mit blauem Holzrahmen und beidseitig (!!) zu benutzen. Und ich habe tatsächlich noch einen Griffel dazu! Allesdings, Nachrichten konnte ich damit auch noch nicht versenden. Muss irgendwo der Wurm drin sein bei DIESEN speziellen Apfelmodellen! ;-)
    Liebe Grüße
    Calendula

    AntwortenLöschen
  4. *schmunzel*

    Sehr schön geschrieben. Ist ja sogar die Nobelausstattung mit Schreiblinien und Kästchen. Ich merke schon, bei Euch auf dem Dorf rüstet man schwer auf und das mit dem Fischernetzbausatz kommt auch bald :)

    Liebe Grüße
    Holger

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, so einen Tablet-Computer hätte ich auch gern noch einmal, ist lange her, dass ich einen hatte!

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende dir
    Regina

    AntwortenLöschen
  6. Hast uns ein Lächeln ins Gesicht gezaubert =) danke! Schönes We dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :) - ebenfalls ein schönes WE.

      Löschen
  7. Oh Björn! Ich musste so lachen!
    "Wort" und "Tabellenkalkulation" ich kann nicht mehr!
    Sehr schön geschrieben, so kann das Wochenende nur noch gut werden :D

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. Hey, ich hab dich zum Best Blog Award nominiert.
    Schau doch mal rein: http://bennygeigr.blogspot.de/
    Benny

    AntwortenLöschen
  9. Toll geschrieben und ein schönes Stück!

    AntwortenLöschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.