Ein neuer Kollege im Büro :-)



... ich war gerade auf dem Weg ins Büro, es war neblig und ziemlich frisch.
So war ich gedankenverloren unterwegs, wie es so ist wenn man zur Arbeit geht.

Beinahe hätte ich es nicht gehört, doch irgendwie meinte ich eine leise Stimme zu vernehmen. Ich blieb stehen und hörte etwas genauer hin...

Ganz eindeutig sprach mich jemand an, hilflos schweifte mein Blick herum....
...ich konnte niemanden sehen. Beinahe wäre ich schon weitergegangen als die
Stimme sprach "na hier unten vor dir.."

 Huch! "Na wer bist du denn?" entfuhr es mir etwas erschrocken.
"Ich bin Max, der Schneemann" sagte der Kleine und lächelte mich an.
"Möchtest du mich nicht gerne mitnehmen, mir ist so kalt hier?"

Wie ich ihn so stehen sah, halb verfroren, weckte natürlich mein Mitgefühl
und ich hob ihn vorsichtig auf...uii, er war richtig kalt. "Na, dann komm
mal mit mir Max" sagte ich und packte ihn dick in meine Jacke ein.

Heute steht Max hier im Büro und freut sich nicht mehr in der Kälte sein zu müssen.
Ja und ich freu mich wenn er mich so anlächelt :)


Was Ihr dazu meint...

  1. du hast den putzigen gesellen hoffentlich nicht aus einem vorgarten entführt? :D

    AntwortenLöschen
  2. *schmunzel*

    Dann hege und pflege Mäxchen mal gut. ;)

    Er passt übrigends vorzüglich zu der Schreibmaschine.

    Liebe Grüße
    Holger

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Björn,

    das ist eine entzückende Geschichte :-) Max hat es sicher gut bei Dir :-)

    Liebe Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Na dann auf eine gute Zusammenarbeit!

    AntwortenLöschen
  5. Na, wie wohl er sich fühlt, das sieht man. :D
    Dann lass Dich mal jeden Tag von seiner Laune anstecken. :)

    Liebe Grüße, Tamaro

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Björn,
    so hast Du also ein Herz für Schneemänner in rotem Frack *lach*
    Wie sieht es mit Schneefrauen in roten Röcken aus? *totlach* Ähm, nein...
    Spass beiseite, ich finde deine neue Aufmachung des Blogs wirklich gelungen.

    Ganz ♥-liche Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lill,

      ich werde wohl die nächsten Tage mal genau schauen, vielleicht finde ich auch noch eine dieser Schneefrauen mit rotem Rock für mein Büro ;-)

      :-) LG Björn

      Löschen
  7. Hallo Björn,

    du hast ein Herz für einsame Schneemänner, finde ich gut.
    Aber jetzt mußt du aufpassen, dass nicht eine ganze Horde bei dir einzieht. Das ist nämlich ansteckend....ich spreche aus Erfahrung;-)

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Björn, das kann ich verstehen das du den "adoptiert" hast, wenn er schon so nett drum bittet.
    Ich wünsch dir eine schöne Adventzeit.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber ein niedliches Kerlchen :)

    AntwortenLöschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.