Unterwegs im Park Schönbusch - Folge 3


Hallo zusammen zu Folge 3 meiner Serie

"Unterwegs im Park Schönbusch"



Wie bereits im letzten Teil erwähnt gibt es im Park auch eine künstliche Insel. Wie kommt man auf eine Insel? Mit dem Schiff oder über eine Brücke - genau. Eine Brücke - genauer gesagt die Teufelsbrücke.

Die Teufelsbrücke führt über eine 10 Meter tiefe künstliche Schlucht zwischen den zwei Inselbergen. Diese Berge entstanden wohl durch den damaligen Erdaushub des künstlichen See.


Die Brücke ist hier seit 1788 musste jedoch im Laufe der Zeit mehrfach erneuert werden,
es ist also nicht mehr die ursprüngliche Brücke vorhanden, dennoch ist sie äußerst sehenswert.


Eine zweite Möglichkeit auf die Insel zu gelangen ist eine kleine hölzerne Drehbrücke, diese habe ich leider nicht im Bild. Die Drehbrücke ist notwendig damit hier die Ruderboote durch können. Hat man seinen Fußweg zurückgelegt dreht man die Brücke wieder und die Boote können durchfahren...

Auf der Spitze des höchsten Berges auf der Insel steht ein Aussichtsturm...dieser hat heute eine Optik, die an einen Leuchtturm erinnert. Auch dieser Turm hatte bereits einige Vorgänger...der Zahn der Zeit nagt...


Hier bei der Insel findet man auch den Kotzerbrunnen, er heißt wirklich so, ich kann nix dafür ;-)

Der Brunnen stammt wohl schon aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhundert. Der Wasserspeier ist als Löwenkopf dargestellt, weshalb er Kotzerbrunnen heißt? Keine Ahnung, vielleicht wegen seiner Ähnlichkeit
mit den früher in Mühlen eingesetzten, sogenannten, Kleiekotzern.


Ganz in der Nähe befindet sich auch "Schloss Schönbusch", wie man es heute gerne nennt.
Dieses wunderbare Gebäude ist noch sehr hochwertig möbliert und nur mit Führung und Eintritt
zugänglich - aber von mir nur zu empfehlen...

Leider gibt es hierzu keine Bilder, da kann ich nix machen...


Ja, wer mehr von dem kleinen Schloss erfahren möchte ist auch bei Folge 4 wieder mit dabei...

..bis dahin

Björn

:-)

Was Ihr dazu meint...

  1. hihi der Brunnen hat ja nen geilen Namen :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Björn,
    da wäre ich jetzt gerne, anstatt in meinen vier Wänden zu sitzen
    und mich zu langweilen. Vor allem wird da inzwischen auch schon die
    Herbststimmung ausgebrochen sein. Kopfkino beginnt... und ich male
    hier ein Tupfen rot, da ein Tupfen orange, sowie viele Tupfen braun
    und gelb. Kannst es Dir vorstellen? Ich schon ;)

    Viele liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  3. sag mal, schönbusch ist doch in AB, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ja, stimmt, ist direkt vor Aschaffenburg.

      LG Björn
      :-)

      Löschen
  4. for overseas resources scattered owned subsidiaries target market Cheap LV Handbags overlaps and other issues, ugg soldes the company developed overseas short, uggs on sale medium and long-term cheap nike jordan shoes development layout cheap christian louboutin planning, christian louboutin shoes focus on uggs outlet the integration of the overseas market, the Discount Louis Vuitton team and ugg australia other resources, the discount christian louboutin establishment of international business discount nike jordans development center, Christian Louboutin Daffodile unified management Bags Louis Vuitton of overseas operations manager of the establishment ugg in 16 christian louboutin countries, Discount LV Handbags in order to focus on the market as cheap jordans the center Christian Louboutin Bois Dore of radiation around the market, opened up a new Mexico, wholesale jordan shoes Mauritania, Kenya and other markets, ugg pas cher the basic form the Middle East, Africa, Latin christian louboutin remise 50% America, three billions of dollars in Cheap Louis Vuitton Handbags revenue positions ugg boots

    AntwortenLöschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.