Antike Kaffeemaschine - Eicke´s Nummer 0



Hallo zusammen,

heute möchte ich die

 "Eicke´s selbsttätige Kaffeemaschine" 

in der Version 0 vorstellen.

Hermann Eicke, ein Berliner, der 1878 das Patent für eine "selbsttätige Kaffeemaschine" erhielt fertigte in seiner Manufaktur die wohl bekannteste deutsche, frühe, Kaffeemaschine. Gemeinhin gilt er als "Erfinder der Kaffeemaschine" in Deutschland.


Bei dem Entwurf geht es um eine "Kippkannen-Dampfdruck-Kaffeemaschine".
Sie funktioniert genauso wie sie heißt. Oben im Bild kann man alles schön erkennen.

Man füllt sein Wasser in den Wasserbehälter auf der (im Bild) linken Seite. Das Kaffeepulver
kommt in den Filterbehälter auf der (im Bild) rechten Seite. Wasserbehälter und Filter hängen,
wie eine kleine Schaukel, an einem Ständer. Durch das Wasser wird die Seite mit dem
Wasserbehälter schwerer und wippt nach unten. 




Jetzt öffnet man den Deckel des kleinen Spiritusbrenners und legt diesen an der unteren Kante des Wasserbehälters an. Schön zu sehen ist dies auf dem letzten Bild in dem Beitrag. 

Durch die Erhitzung des Wassers verdampft dies nun langsam durch das kleine Verbindungsröhrchen
 hinüber in den Filterbehälter, tropft durch das Kaffeepulver hindurch in die unten stehende Kanne.

Je leichter die Kanne wird, desto kippt die Vorrichtung mit dem Filter in Richtung Kanne...
...ab einem bestimmten Zeitpunkt wird der Deckel des kleinen Brenners keinen halt mehr finden
und den Brenner verschließen, damit wird das Feuer automatisch gelöscht.





Soweit zur kleinsten Ausgabe der "Eicke´s selbstätigen Kaffeemaschine",
dies ist die Variante mit der Nummer 0, es gibt noch andere und größere Ausführungen,
vielleicht später dazu mehr....ich grüße Euch

Björn

:-)

Was Ihr dazu meint...

  1. ein wahrer schatz, wie ich finde! und ein toller beitrag. danke björn :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow ! Sie sieht einfach fantastisch aus ! :) schön :)

    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Danke noch einmal für deine netten Worte auf meinem Blog. Ich werde mich hier auch mal ein wenig umschauen, ich mag ja so altes Zeuch auch sehr gerne und diese alten Kaffeemaschinen sind echt ein hingucker.

    Grüße
    Easy

    AntwortenLöschen
  4. Heya i am for the first time herе. І found thіs
    board and I finԁ It truly useful & it helped mе οut a lοt.

    І hope to give something baсk аnd hеlp οthеrs liκe you
    aided me.

    my web ѕite: Blucigs

    AntwortenLöschen
  5. Folks who liked it also said that they had to put in some physical exercising
    and a handle more than diet to drop fat from the abdomen.


    Also visit my web page :: flex Belt Coupon

    AntwortenLöschen
  6. Ich hätte dazu ein Ersatzteil, den Kessel mit sicherheitsventil, Steigrohr und kaffeefilter mit Innenteilen.

    VG. Klaus roddyklaus@web.de

    AntwortenLöschen
  7. for overseas resources scattered owned subsidiaries target market Cheap LV Handbags overlaps and other issues, ugg soldes the company developed overseas short, uggs on sale medium and long-term cheap nike jordan shoes development layout cheap christian louboutin planning, christian louboutin shoes focus on uggs outlet the integration of the overseas market, the Discount Louis Vuitton team and ugg australia other resources, the discount christian louboutin establishment of international business discount nike jordans development center, Christian Louboutin Daffodile unified management Bags Louis Vuitton of overseas operations manager of the establishment ugg in 16 christian louboutin countries, Discount LV Handbags in order to focus on the market as cheap jordans the center Christian Louboutin Bois Dore of radiation around the market, opened up a new Mexico, wholesale jordan shoes Mauritania, Kenya and other markets, ugg pas cher the basic form the Middle East, Africa, Latin christian louboutin remise 50% America, three billions of dollars in Cheap Louis Vuitton Handbags revenue positions ugg boots

    AntwortenLöschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.