Ein Tag in der Natur...mit offenen Augen!





Hallo zusammen,

neulich habe ich einen Bericht über Andreas Kieling gesehen, ja genau - der Tierfilmer. Der saß in einer Wiese in der Nähe des ZDF Geländes mit einer Moderatorin und meinte man müsse nur genau aufpassen um die verschiedenen Tiere um sich herum zu sehen....die Moderatorin schien davon nicht so überzeugt, aber ich..deshalb habe ich es getestet und zwar an diesem kleinen Teich....


Gut, der Schwan war jetzt nicht zu verfehlen - er war das auffälligste Tier vor Ort, er harmoniert eigentlich ganz gut mit den Blumen im Vordergrund - oder?

Aber es gab noch mehr zu sehen...

...diese kleine Familie beispielsweise mit ihren beiden jungen...


...neben diesen "Gänsen" oder was auch immer gab es auch noch diese Enten, die eigentlich öfter in kleinen Bächen oder so zu sehen sind...


...dies ist übrigens jetzt kein extra Gewässer an welches man zur Beobachtung fährt oder so, auch nicht der Reinheimer Teich, welchen ich bereits in meinem blog beschrieben habe, einfach ein kleiner Teich - eigentlich wohl für Angler...aber voller Leben...


...zwei Haubentaucher waren auch da, Wahnsinn wie lange die unter Wasser sind, es hat eine Weile gedauert bis ich die beiden nacheinander auf das Foto bekam, kaum wollte ich auslösen - schwups waren sie wieder untergetaucht um an ganz anderer Stelle wieder aufzutauchen...

Auf dem nächsten Foto habe ich gleich zwei Tiere erwischt, absolut seltenes Ereignis....


...na gesehen, links ist die Schlange und etwas weiter daneben links ist der grüne Frosch, der sich dann erst mal verdrückt hat - war sich wohl nicht so sicher ob die Schlange nicht gerade Hunger hatte...

...für die, die es nicht gesehen haben, hier noch einmal der Frosch...


Ja, ok, ist nicht so deutlich zu sehen, aber näher konnte ich leider nicht heran...

...die Schlange machte sich auf den Weg durch den Teich, da muss man schon eine Weile warten um so etwas vor die Linse zu bekommen...


...als die Schlange das weite gesucht hatte kam der Frosch wieder zum Vorschein...


...dem Haubentaucher kam die Schlange ebenfalls nicht in die Quere...


...ach, Fische gab es natürlich auch...


und auf dem Rückweg kamen mir noch diese Schwämme vor den Auslöser...


...also mein Fazit: Andreas Kieling hat recht!

Es grüßt Euch freundlich

Björn Schröbel

:-)

Was Ihr dazu meint...

  1. Genau so ist es in der Natur, wenn wir innehalten und aufmerksam sind, sehen wir die erstaunlichsten Dinge.
    Dazu möchte ich mich auch noch mehr anhalten, denn wenn wir unterwegs sind, sieht mein Mann die Käfer, Eidechsen und Schneckenhäuser, während ich nur die großen Bäume und den Wald im Ganzen erblicke.
    Besondere Augenblicke und sehr schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
  2. for overseas resources scattered owned subsidiaries target market Cheap LV Handbags overlaps and other issues, ugg soldes the company developed overseas short, uggs on sale medium and long-term cheap nike jordan shoes development layout cheap christian louboutin planning, christian louboutin shoes focus on uggs outlet the integration of the overseas market, the Discount Louis Vuitton team and ugg australia other resources, the discount christian louboutin establishment of international business discount nike jordans development center, Christian Louboutin Daffodile unified management Bags Louis Vuitton of overseas operations manager of the establishment ugg in 16 christian louboutin countries, Discount LV Handbags in order to focus on the market as cheap jordans the center Christian Louboutin Bois Dore of radiation around the market, opened up a new Mexico, wholesale jordan shoes Mauritania, Kenya and other markets, ugg pas cher the basic form the Middle East, Africa, Latin christian louboutin remise 50% America, three billions of dollars in Cheap Louis Vuitton Handbags revenue positions ugg boots

    AntwortenLöschen

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.