Frohe Ostern.



Ich wünsche euch frohe Ostern,schöne Feiertage und tolles Wetter :-)


Zu Ostern kann es natürlich nur ein Thema geben


- nicht Weihnachten - - nein, auch nicht Pfingsten -


Ostern, natürlich!


Hier, zumindest bei uns, ist Ostern fest verknüpft mit dem Osterei und natürlich dem Osterhasen.


Das Osterei, aus den unterschiedlichsten Materialien, bemalt und kunstvoll verziert - auf so manchem Ostermarkt oder in mancher Ausstellung zum Thema "Ostereier" findet man tolle Kunstwerke - ist das Symbol für Ostern schlechthin. Warum eigentlich?


Man nimmt an es steht in Zusammnhang mit der 40-tätigen Fastenzeit. In dieser Zeit waren Eier, Fleisch und Milchprodukte verboten. Die Fastenzeit endete am Karsamstag. Während der Fastenzeit legten die Hühner nun weiter brav ihre Eier und damit gab es natürlich einen gewissen Überschuss. Damit man diese Eier nicht alle wegwerfen musste wurden sie durch Kochen haltbarer gemacht. Nun sehen ja Eier aus wie Eier, damit man die gekochten von den frischen unterscheiden konnte wurden diese mit roter Farbe kenntlich gemacht.


Ja, man nimmt an daher kommt diese Sache mit dem Osterei. Und da an Ostern die Fastenzeit vorbei war gab es dann natürlich Eier in Hülle und Fülle.




Ob aus den Ostereiern irgendwann mal tatsächlich rauchende Kinder mit der Zeitung in der Hand geschlüpft sind konnte ich allerdings nicht herausfinden ;-)


Ja, wie war das nun mit dem Osterhasen?


Grundsätzlich gilt der Hase als Sinnbild der Fruchtbarkeit, hiermit stand er in Verbindung mit den Frühlingsbräuchen und Frühlingsfesten früherer Zeit. Seit dem 17. Jahrhundert taucht er als "Eierbringer" zu Ostern auf. Richtig etabliert hat er sich dann im 19. Jahrhundert, denn er passte perfekt in die dann entstehenden Bilderbücher für Kinder. Den absoluten Durchbruch hatte der Osterhase als die Schokoladen- und Spielzeugindustrie aufblühte.


Und warum bringt der Osterhase die Eier und versteckt sie?
Da Hasen auf ihrer Futtersuche immer in der Nähe der menschlichen Behausungen gesehen wurden - heute leider nicht mehr allzu oft, denn der Feldhase ist durchaus bedroht in unserem Land - kam es natürlich gelegen den Kindern zu erzählen der Hase hätte die Eier gebracht und versteckt ...




In diesem Sinne wünsche ich euch
schöne Ostern und passt mir auf den Hasen auf,auch beim Autofahren....
Es grüßt euch freundlich
Björn Schröbel

Kommentare, Ideen, Anregungenwie immer gerne


Oder schreibt mir eine Mail!



Was Ihr dazu meint...

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.