Die schöne Adrienne.





Hallo zusammen,

na Ostern gut überstanden?
Will ich doch schwer hoffen.
Heute bin ich irgendwie wieder auf dieses alte Lied gekommen, weshalb?Fragt nicht - keine Ahnung!
Es stammt wohl so aus der Zeit um 1925, da war Radio ja eine Seltenheit.Um die wenigen Sender zu hören war eine Hochantenne natürlich eine tolle Sache.Ja und die Adrienne sicherlich sehr begehrt ;-)





Die Schöne Adrienne Hat Eine Hochantenne



Wo man geht 
wo man sitzt und steht ist vom Radio heut' nur die Red'

Vom Kellerloch bis hoch zur Mansard'ist alles drin vernarrt

Manche Maid wenn schon Schlafenszeit steigt ins Bettchen empfangsbereit

Und sie geniesst mit dem Ohr ihren Lieblingstenor horizontal ideal


Die schöne Adrienne

tschintarata-ta-ta-ta-ta-ta-radio

hat eine Hochantennetschintarata-ta-ta-ta-ta-ta-ra-radio

aus aller Heren Länder

tschintarata-ta-ta-ta-ta-ta-radio

trara-trara-radio

Momentan sucht ein junger Mann schnell ein Zimmer 

schwer kommt's ihm an Bad Telephon und wie es heut'  BrauchRadioanschluss auch 

Ganz verzagt trifft er und befragt einen Freund dem sein Leid er klagt
Der hat voll fröhlicher Hast ihm beim Arm gleich gefasst :Komm nur, ich weiss, was dir passt!

Die schöne Adrienne

Sie und er als ihr Zimmerherr suchen Wellen nun kreuz und quer

Sie drehen zusammen am Radiophon Paris berauscht sie schon
Plötzlich sind zum Greifen nah Wellen aus Zentralafrika
und ganz entsetzt kommt sie knapp unverhofft bis zum Kap der guten Hoffnung hin

Die schöne Adrienne

Damit man sich ein "Bild" machen kann habe ich einen Film eingefügt,
eigentlich müsste es hier ja lauten "ein Ohr machen", aber ich glaube diese
Redewendung gibt es nicht.



Habt ihr auch eine Hochantenne?


Es grüßt euch freundlich
(wie auch sonst)


Björn Schröbel


Kommentare, Ideen, Anregungen
wie immer gerne

Noch keine Meinung dazu vorhanden :(

Deine Meinung?

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.