Alles Kanu oder wie?


Alles Kanu oder wie?

Ein Kanu ist eine Art kleines Behältnis um mit Paddeln auf  dem Wasser zu fahren - so würde ich es grob darstellen. Aber ich habe keine Ahnung von Kanu´s. Schau ich doch lieber mal was Wikipedia dazu meint:


Der Begriff ist auf eine Eindeutschung des englischen canoe Ende des 19. Jahrhunderts zurückzuführen, als vermehrt aus Großbritannienstammende Kanuten in Kontinentaleuropa unterwegs waren. Der älteste deutsche Kanuverein, der 1905 gegründete Alster-Canoe-Club ausHamburg, führt weiterhin die traditionelle Schreibweise Canoe in seinem Namen.
Durch die homonyme Übertragung des (dort für offene Kanadier stehenden) amerikanischen canoe als Kanu wird auch in der deutschen Sprache gelegentlich fälschlich zwischen Kajak und Kanu differenziert, obwohl Kanadier gemeint ist. Im Britischen Englisch wird canoe eher gemäß dem deutschen Sprachgebrauch als Oberbegriff verstanden und das nordamerikanische canoe als open, canadian oder indian canoebezeichnet. In der französischen Sprache wird auch weiterhin zwischen den beiden Bootsformen unterschieden und der Kanusport als Canoë-Kayak bezeichnet.
Zuerst verwandte Christoph Kolumbus den Ausdruck der Arawak aus der Karibik, und Garcilaso de la Vega definierte ihn als ein offenes Boot. Die Engländer verwandten dann diesen Ausdruck für alle Boote der Indianer. Der Begriff Kanadier in Europa entstand aus einem Missverständnis, als das Open Canadian Style Kanu aus Kanada, dem damals von der American Canoe Association anerkannten offenen Kanu, stellvertretend für alle Kanus angesehen wurde. Das Kanu aus Maine aus Holz und Tuch, welches erst 1934 anerkannt wurde, wurde dann auch als Kanadier bezeichnet.



Das Wort Kanu ist (im deutschsprachigen Raum) der Oberbegriff für alle Wassersportgeräte, die mit Paddeln in Blickrichtung bewegt werden. Die wesentlichen Gattungen sind dabei Kajaks und Kanadier.

Quelle: Wikipedia.

Aha - jetzt wissen wir Bescheid! Oder auch nicht. Egal.


Warum jetzt aber dieser "Kanu"-Artikel?

Ich bin durch puren Zufall in den unendlichen Weiten des Internet auf ein Kanu-Museum gestoßen,
da dachte ich mir "Kanu-Museum, was soll das?" 

Aber ich hab es mir mal angesehen, die Internetseite ist allerdings auf Englisch,
aber nicht weiter schlimm - dazu aber später.
Hier ist das Canoe Museum Peterborough in Kanada im Internet zu finden.

Gut, nicht jeder ist der Englischen Sprache gut mächtig - aber ich habe weitergeforscht und einen
Film gefunden. Damit ist es möglich einen virtuellen Besuch in diesem Kanu-Museum zu machen
und keine Angst - für das schauen benötigt man keine Englisch-Kentnisse.


Soviel soll zum Thema Kanu genügen, wenn nun jemand Lust bekommen hat sich mit dem Fahren eines Kanu zu befassen - dem sei der Deutsche Kanu Verband empfohlen - ja sowas gibt es. Und die Internetseite dazu findet ihr genau hier.

Hinweise, Ideen, Bilder, Filme usw.
jederzeit gerne - als Kommentar.

Es grüßt euch freundlich
Björn Schröbel

Noch keine Meinung dazu vorhanden :(

Deine Meinung?

alltagserinnerungen.de | Design and Content © Erinnerungen aus dem Alltag. | 2015.